Abdominal- Übungen

Abdominal- Übungen

Am effektivsten wird Abdominal- Übungen sollte auch auf die Arbeit der folgenden Muskeln konzentrieren:

  • Die Abdominal- Muskeln
  • Die untere Bauchmuskulatur
  • Die Außenseite (schrägen) Muskeln

Becken- Neigung – liegen Sie auf dem Boden mit Knie gebeugt, Füße parallel und Arme an der Seite

Abbildung 1
Abbildung 1

 

  • Ziehen Sie die untere Bauchmuskulatur, der Nabel und den unteren Rücken ziehen in Richtung Boden, ohne gesäß oder Beinmuskulatur (siehe Abbildung 1)
  • 5 Sekunden lang gedrückt
  • 5-10 Wiederholungen

Trunk Curl – liegen Sie auf dem Boden mit Knie gebeugt und Arme auf der Brust verschränkt

Abbildung 2
Abbildung 2
  • Mit Hilfe der oberen Bauchmuskulatur, heben Trunk von Körper vom Boden leicht auf über 15 Grad (siehe Abbildung 2).
  • 5 Sekunden lang gedrückt.
  • Untere Leitung langsam zu Boden.

Um effektiv zu sein, sollte die Brust heben, anstatt den Kopf oder Hals, und nur eine leichte heben werden. Steigende zu weit, zu einer sitzenden Position, arbeitet Beinmuskulatur nicht den Bauch.

Wasser Bewegung/Bein – der Pool neben der Seitenwand mit einer Hand am Rand

  • Ein gerades Bein langsam anheben, um die vordere
  • Langsam senken ab in Grundstellung
  • 5 Wiederholungen pro Bein

Übung Kugel/Sit-ups – Sitzen auf der übung Kugel mit zurück in die Neutralstellung, Füße flach auf dem Boden und die Arme gerade Overhead

Abbildung 3
Abbildung 3
  • Lehnen Sie sich zurück, um die Durchbiegung an den Hüften, und nach Zehen zu Boden (siehe Abbildung 3)
  • 5 Sekunden lang gedrückt
  • Langsam sitzen, die Fersen auf dem Boden
  • 5-10 Wiederholungen

Kommentar Hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.