Arthrose der Wirbelsäule

Arthritis ist die häufigste Ursache für Rückenschmerzen, besonders bei Menschen über 50 Jahren. Die Rückseite enthält fünf Sätze der Facettengelenke, eine auf der linken und eines auf der rechten Seite der Wirbelsäule Knochen. Wie in jedem anderen Teil des Körpers der Facettengelenke verletzt werden kann, oder entflammt werden.

Dieser Artikel bietet eine vollständige Überprüfung der Ursache der spinal Arthritis, seine Symptome, sowie, wie man eine genaue Diagnose zu bekommen.

Schnelle Definition von Spinal Arthritis

Arthritis ist ein allgemeiner Begriff, der bedeutet, dass Schwellungen einer gemeinsamen. Das Wort Arthritis stammt aus einer Kombination des Griechischen „arthros“, das heißt, eine gemeinsame und „-ITIS“, also Entzündung. Die Facetten sind die einzigen Gelenke in der Wirbelsäule. Spinal Arthritis bedeutet daher eine Entzündung der Facettengelenke der Wirbelsäule.

Ursachen von Arthritis in den unteren Rücken

Arthritis der Wirbelsäule erfolgt in der Regel durch interne Beschädigung der Facettengelenke. Die Oberflächen der facettengelenke werden mit glatter Knorpel gefüttert für Bewegung als die beiden Seiten des gemeinsamen Rub gegen einen anderen zu ermöglichen. Allerdings ist die Gemeinsame kann schmerzlich durch den folgenden Prozess:

  • Wenn der Knorpel auf der einen Seite Risse bekommen, zerrissen oder dann jedes Mal die Wirbelsäule bewegt sich der verletzte Knorpel Furchen sein Nachbar, wodurch eine weitere Schädigung beschädigt.
  • Diese Schäden an den gemeinsamen Ergebnissen in Reibung, und letztendlich der Entzündung.
  • Die geschwollene Facettengelenke dieser Schmerz Signal senden über eine einzelne Nervenzellen (die medial Branch) aus der Facette.
  • Dieses Signal bewirkt dann die Rückenmuskulatur in Krampf zu gehen.
  • Die Kombination der Muskelspasmen und Entzündung der Gelenke Rückenschmerzen verursacht.

Der facettengelenke der Wirbelsäule im unteren Rücken sind anfällig für die Entwicklung von Osteoarthritis. Die Gelenke sind sehr klein, verglichen mit der Menge an Körpergewicht Sie tragen. Die daraus resultierende Belastung und Beanspruchung macht sie anfällig für die Knorpel zu Schäden und Verletzungen. Die Häufung von Verletzungen über eine Lebenszeit führt dazu, dass die Gelenke zusammen zu brechen, oder verkommen.

Facette gemeinsame Aufteilung kommt auch als Folge von gerissenen Scheiben. Discs dienen als Stoßdämpfer für die Wirbelsäule. Sie haben einen harten äußeren Teil, und einem weichen inneren Teil. Das weiche innere Teil absorbiert der Schock. Aber das harte äußere Teil reißen durch Degeneration oder sogar zu Verletzungen. Die gerissene Scheiben nicht Stress und Belastung sehr gut absorbieren, was dazu führt, dass übermäßige Gewalt auf die facettengelenke übertragen werden.

Die degenerativen Prozess ist ähnlich zu dem, was im Auto passiert. Wenn die Schocks gehen Sie aus und werden nicht ersetzt, das Nächste, was passiert ist, die Federn brechen. In den unteren Rücken, sobald die gerissene Scheibe stoppt die Aufnahme der Beanspruchungen und Belastungen des Alltags, die facettengelenke gehen weiter. Sobald die facettengelenke verletzt sind sie entflammt, Seegang, Muskelkrämpfe, und die Rückenschmerzen Zyklus beginnt.