Fibromyalgie: Aerobic Fitness für Fibromyalgie

Aerobe übung gilt als wesentlicher Bestandteil eines umfassenden Management Programm für Fibromyalgie. In einer Rezension von Fibromyalgie-patienten wurde festgestellt, dass mehr als 80 % der Patienten, die physisch“ waren ungeeignet“ auf maximale Sauerstoffaufnahmekapazität und die Richtlinien der American Heart Association. Fibromyalgie Syndrom Sufferers erfahren Muskel-, Gelenk- oder Knochen Müdigkeit. Nach jüngsten Erhebungen, Übung und Aerobic sind wichtig für Fibromyalgie-patienten. Zusätzlich, Müdigkeit fördert die Inaktivität, die wiederum zu deconditioning und erhöht die Anfälligkeit eines Patienten mit Muskel Trauma und weitere Muskelschmerzen führt.

Ein Forscher gefunden Fibromyalgie – wie Symptome leicht und reversibel könnte in den sesshaften, normalen Individuen, aber nicht in den Einzelpersonen, die aerob fit waren induziert werden, 2 bis 7 Meilen pro Tag läuft. Diese Informationen deuten darauf hin, dass verbesserte Fitness kann therapeutisch sein.

In einer Studie mit 34 fibromyalgia Patienten nach dem Zufallsprinzip in eine kardiovaskuläre Fitness Programm oder Flexibilität Training Programm zugewiesen, die kardiovaskuläre Fitness Gruppe hatte eine 29% Erhöhung der Herz-Kreislauf-Fitness und die Flexibilität, die Gruppe hatte einen 4% verringern.

Wichtig ist, dass die Herz-kreislauf-Gruppe insgesamt Verbesserungen wie folgt:

Insgesamt myalgische Punktzahl um 73%
Visuelle analoge Schmerzwertung um 23%
Schmerzdiagramm Bereichsbewertung um 22%

Die Flexibilität Training Gruppe allerdings verbesserte sich nur 1% bis 7% auf jedes Ergebnis.

Es gibt Theorien, nach denen eine aerobe Fitness Programm für fibromyalgia Patienten vorteilhaft sein können durch die Verbesserung der Slow-Wave-Schlaf, die Förderung der Freisetzung von körpereigenen Endorphinen, die Verbesserung der Selbstachtung und die Verringerung von Stress, Anspannung und Depression (49). Übung ist auch sehr wertvoll, weil sie verlagert den Ort der Kontrolle auf die einzelnen.

Eine entsprechende Übung Verordnung sollte. Hierzu gehören die Parameter für:

Art der Übung

Häufigkeit der exericse

Dauer der exericse

Die Intensität der Übung

Art der Übung

Die Art der Übung sollte eine niedrige Auswirkung, geschlossenen kinetischen Kette aeroben übung Programm, wie Wandern, Radfahren, Aerobic oder Schwimmen. Diese reduzieren axiale Belastung auf den Bewegungsapparat und das Risiko für übermäßigen gemeinsame Trauma minimieren.

Therapeutische Pools beheizt auf 86 Grad Fahrenheit oder besser kann hilfreich sein. Zusätzlich Cross Training können Monotonie und fördern die Teilnahme zu minimieren, als Gruppe oder Programme der Gemeinschaft, den Einsatz von Videos oder Workout Tagebuch. Im Allgemeinen, Gewicht heben sollte vermieden, besonders früh auf, wegen der Gefahr von Muskel- und gemeinsame Trauma.

5 bis 10 Minuten Aufwärmen und Abkühlen der sanfte Dehnung der aktiven muskelgruppen ist wichtig, um unnötige Verletzungen zu vermeiden. Die Patienten sollten darauf hingewiesen werden, dass Sie möglicherweise zunächst eine Fackel in ihren Symptomen und einem kurzen Kurs der Nsaids oder Acetaminophen Erfahrungen können hilfreich sein.

Leider, denn deconditioned Personen anfälliger für Muskel Micro-Trauma und Verschlimmerung der Schmerzen und Steifheit beim Beginn einer neuen Übung Programm, viele Menschen stoppen zu trainieren bevor Vorteile realisiert werden können. Das Ziel ist eine regelmäßige, geplante Programm zu erhalten.

Häufigkeit des Trainings

Fibromyalgie Patienten sollten im allgemeinen Übung 3 bis 4 Mal pro Woche auf einer regulären Basis. Ausübung weniger als 3 mal pro Woche ist nicht aerob vorteilhaft, und mehr als 4 Mal in der Woche kann die Häufigkeit von kleinen orthopädischen Traumata erhöhen.

Dauer der Übung

Jede Trainingseinheit sollte mindestens 20 Minuten lang. Es kann jedoch erforderlich sein, mit weniger, vielleicht sogar 3 bis 5 Minuten zu starten, da toleriert, und nach und nach in den folgenden Wochen bauen.

Die Intensität der Übung

Intensität, oder wie hart zu trainieren, kann durch den Prozentsatz der Herzfrequenz überwacht werden beim Trainieren. Die Herzfrequenz wird wie folgt berechnet:

  • 220
    Minus das Alter
    Mal 0,7

Also, der eine 45 Jahre alte Person würde (220-45) X 0,7 oder 122 Schläge pro Minute. Für die meisten Einzelpersonen, „Symptom begrenzt Übung“ ist wohl am besten geeignet. Sie sollten in der Lage sein, um bequem auf eine Übung Partner während des Trainings ohne unnötigen Stress sprechen, Atemnot, Schmerzen oder Übelkeit. Ansonsten arbeiten Sie zu hart.

 

Kommentar Hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.