Kind Rückenschmerzen

Kind Rückenschmerzen

In der Vergangenheit, Rückenschmerzen wurde als bei Kindern und Jugendlichen selten. Allerdings haben die jüngsten Berichte deuten darauf hin, dass Kind Rückenschmerzen üblich ist. Die Rate von Kind Rückenschmerzen steigt mit zunehmendem Alter. Im Alter von 15 Jahren, 20 bis 70 Prozent der Kinder Bericht einige Rückenschmerzen. Obwohl die meisten Rückenschmerzen nicht durch einen zugrunde liegenden ernstes Problem ist, ist dies nicht immer der Fall, vor allem bei Kindern unter 5 Jahren.

Die häufigste Ursache für Rückenschmerzen Muskelkater, Verletzungen oder Überbeanspruchung. Wahre Verletzungen verursachen vermutlich einen geringeren Anteil an Schmerzen als Übernutzung. Sich wiederholende Laufen, Springen, Klimaanlage könnten häufiger auftreten als akute Verletzungen und eine beträchtliche Anzahl von Kindern und jugendlichen Patienten mit Rückenschmerzen sind sesshaft und ohne bekannte Ursache der Schmerzen. Core muskelungleichheit oder Schwäche kann zu den Schmerzen beitragen. Weniger häufige Ursachen sind Infektion, Tumor, Trauma oder verschiedenen Deformitäten wie Skoliose (spinal Curvature), Kyphose (hin und zurück), spondylolysis (Mängel oder Defekte Bereich des Knochens) und Spondylolisthesis. (Rutschen von einem Knochen an einem anderen).

Symptome

Rückenschmerzen können in jedem Alter und in jeder Lage an der Rückseite oder an der Wirbelsäule auftreten.

Es ist wichtig, mit einem Arzt zu überprüfen, ob Ihr Kind zurück Berichte schwere oder schrittweise Verschlechterung Schmerz, Schmerz, die mehr als einige Tage dauert, oder Schmerzen, die mit anderen Warnzeichen wie verbunden ist:

  • Fieber
  • Gewichtsverlust
  • Nachtschmerzen oder Schmerzen in Ruhe
  • Schwierigkeiten beim Gehen
  • Die Schwäche
  • Taubheit oder vermindertes Gefühl im Bein oder Fuß
  • Schmerzen, die ein oder beide Beine hinuntergehen
  • Darm- oder Blasenprobleme

Untersuchung

Ihr Arzt wird mit einer Geschichte und einer körperlichen Untersuchung starten.

Während der Geschichte, wird Ihr Arzt Ihnen Fragen über die Gesundheit ihres Kindes sowie Fragen, die sich speziell auf die Rückenschmerzen. Ihr Arzt wird Sie möchten wissen, wann der Kind Rückenschmerzen begann, wenn es mit einer bestimmten Verletzung oder Aktivität begonnen, und wenn es besser oder schlechter. Er oder sie wird fragen Sie nach, wo die Schmerzen befindet, wann wird es noch schlimmer erscheinen, was macht es besser, und wenn es irgendwelche anderen assoziierten Beschwerden wie Fieber, Gewichtsverlust, Schmerzen, die in den Bein- oder Darm oder Blase ändert.

Bei der körperlichen Untersuchung, wird Ihr Arzt sorgfältig auf ihr Kind zu suchen. Ihr Kind wird wahrscheinlich gebeten werden, in ein Krankenhaus Kleid für die Prüfung zu ändern, jedoch kann er oder sie bequemer in Shorts oder Bikini Badeanzug. Ihr Arzt wird Sie beobachten Sie oder Ihr Kind untersuchen, auf der Suche nach wirbelsäule Kurven, Haltung, Hautveränderungen, Gehfähigkeit und Symmetrie. Er oder Sie ertasten oder Gefühl zurück Knochen zu versuchen, Bereiche der Schmerzen zu identifizieren.

Ihr Arzt wird Sie bitten, Ihr Kind nach vorne zu beugen, Rückwärts, und zu den Seiten. Er oder sie wird überprüfen, Reflexe und Empfindung als auch die Beine Ihres Kindes auf und ab auf der Suche nach Anzeichen von Druck auf die Nerven verlassen der Wirbelsäule bewegen. Ihr Arzt wird Labortests durchführen, um Flexibilität, Kraft und Koordination zu bewerten.

Andere Tests

Nach einer eingehenden Untersuchung ihres Kindes, der Arzt kann Um eine von mehreren bildgebenden Untersuchungen oder Tests.

  • Röntgenstrahlen sind nützlich für das Zeigen von Knochen Ausrichtung, Deformitäten, Verschiebungen, Brüche, und einige Tumoren, Infektionen, oder andere Knochenerkrankungen.
  • Computertomographie (CT) Computergestütztes Röntgentechniken, dreidimensionale Bilder zu nutzen. Diese Messungen werden oft verwendet, um detaillierte Abbildung komplexer Anatomie zur Verfügung zu stellen.
  • Die Magnetresonanztomographie (MRT) ist nützlich für die Bewertung von weichteilgeweben wie das Rückenmark, Nervenwurzeln und Festplatten. Es ist sehr hilfreich finden, Infektionen, Tumore, neurologische Ursachen von Kind Rückenschmerzen.
  • Knochenscans beinhalten Injektion einer Substanz in die Vene und dann die Bilder, die erkennt, wenn der Stoff absetzt. Diese Technik ist besonders hilfreich bei der Suche nach Bereichen von Entzündungen, Infektionen, Tumoren oder Frakturen, die nicht gut auf andere Arten von Imaging zeigen.
  • Laboruntersuchungen kann empfohlen werden, insbesondere dann, wenn es keine Sorge um die Infektion oder Entzündung ist. Blutuntersuchungen umfassen in der Regel ein komplettes Blutbild (CBC), Blutkörperchensenkungsgeschwindigkeit (BSG) und das C-reaktive Protein (CRP). Zusätzliche Studien können hinzugefügt werden.

Behandlung

Behandlung von Rückenschmerzen wird auf der zu Grunde liegenden Bedingungen ab. Wegen der Schwierigkeiten bei der Suche nach der Quelle des Schmerzes in bis zur Hälfte der Kinder/Jugendlichen, kann Ihr Arzt Sie Rest oder Therapie empfehlen, nach einer ersten Bewertung und der x-Strahlen.

  • Muskelkater oder Überbeanspruchung (akut oder chronisch) ist die häufigste Ursache von Kind Rückenschmerzen und Jugendlichen. Core muskelungleichheit oder Schwäche kann zu den Schmerzen beitragen. Akute Belastungen gehen in der Regel nach einer Zeit der Ruhe oder Aktivität Modifikation. Nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (Ibuprofen oder Naproxen) und Eis kann helfen, die akuten Symptome durch Verringern Schwellungen lindern. Nach 4-5 Tagen, warme Kompressen können bevorzugte als Wärme werden kann helfen, Muskeln und verringert Muskelkrämpfe entspannen. Ein regelmäßiges Programm mit geringer Auswirkung zu Fuß mit einem Ziel von 30-45 Minuten am Tag hilft Klimaanlage erhöhen als anfängliche Schmerzen verbessert. Kniesehne Stretching und Bauchschmerzen Stärkung hilft hartnäckige Rückenschmerzen lindern. Viele Kinder und Jugendliche werden von einem formalen physikalische Therapie Programm Sie geeignete Übungen zu lehren profitieren.
  • Runde zurück oder Kyphose kann zu Rückenschmerzen führen, in der Regel bei Jugendlichen. Für einige, die Runde ist zurück aufgrund schlechter Körperhaltung und kann mit Kern Übungen verbessert werden. Für andere, die Wirbelsäule hat wirklich strukturelle Veränderungen, Fortschritte und Deformationen führen. Diese Bedingung, bekannt als scheuermanns Kyphose, wird von Keilförmigen Wirbel charakterisiert, dass Zusammenbruch vorher und in einem Gebuckelt oder abgerundeten Erscheinungsbild führen. Chirurgie kann in schweren Fällen angegeben werden.
  • Spondylolysis bezieht sich auf einen Defekt oder Stress Bruch in der hinteren Wirbelsäule, Kind Rückenschmerzen verursachen kann. Aktivitäten, die erfordern, Verdrehen oder Überstreckung des zurück (wie Gymnastik, Ringen, Tauchen, Fußball und Hockey) können erhöhte Stress im unteren Rücken, die sich im Trauma bis auf die Knochen und letztendlich zum Bruch. Schmerz ist in der Regel schlechter mit Verlängerung nach hinten statt nach vorne beugen. Enge kniesehnen Mai ziehen auf das Becken mit dem Ergebnis der Abflachung der Low Back oder Schwierigkeiten mit langen Schritten mit Gehen oder Laufen. Eine Pause vom Sport und Übungen auf kniesehne Stretching und Kernkompetenz konzentrieren können helfen, Verspannungen im unteren Rücken entlasten und Symptome zu verbessern. Eine Klammer kann etwas Linderung verschaffen. Chirurgie ist für die Fälle, in denen starke Schmerzen, die nicht mit nicht-operativen Behandlung verbessern vorbehalten.
  • Spondylolisthesis bezieht sich auf Rutschen von einem Wirbel mit Bezug auf die Wirbel unter und tritt häufig in den unteren oder lumbosacral, Wirbelsäule. Mängel in der hinteren Wirbelsäule ermöglicht dieser Schlupf auftreten. Wie die Wirbel nach vorne rutscht, kann es zu Verletzungen der Wirbelsäule nerven. Oft Kinder/Jugendliche können in voller Sport teilnehmen mit leichter rutscht, wenn Schmerz minimal. Wenn rutscht Schwere oder progressiv sind, Chirurgie kann empfohlen werden.
  • Festplatte herination tritt nur selten auf bei Jugendlichen, aber es ist während der energische Tätigkeit wie Gewichtheben möglich. Im Gegensatz zu Erwachsenen, Kinder und Jugendliche haben noch Wachstum Platten an den Enden der Wirbel. Wenn die Diskette herniates, oder schiebt, die jungen Festplatte kann ein Fragment dieses wachsenden Knochen mit Ziehen, und dies kann den Druck auf die Nerven oder das Rückenmark führen. Wenn dies auftritt, Chirurgie kann notwendig sein, die Knochen Fragment zu entfernen.
  • Eine Infektion kann die Wirbelknochen oder Festplatten der Wirbelsäule beeinflussen. Infektion der Speicherplatz, bekannt als diskitis, eher junge Kinder zu beeinflussen. Zusätzlich zu den Schmerz, ein Kind mit einer Wirbelsäule Infektion kann haben Fieber, Low back Steifigkeit, und die Weigerung, zu gehen, an der Taille oder verbiegen. Laborversuche, X-ray und/oder MRT werden in die Diagnose nützlich. Die Behandlung ist in der Regel mit Antibiotika.
  • Tumoren, obgleich selten, können in der Wirbelsäule von Kindern auftreten. Konstante oder schrittweise Verschlechterung Kind Rückenschmerzen, Schmerzen oder Fieber oder Gewichtsverlust, von einem Arzt beurteilt werden. Die Behandlung hängt von der Art des Tumors.