Lungenentzündung Rückenschmerzen

Lungenentzündung Rückenschmerzen

Rückenschmerzen Lungenentzündung können eine der Symptome einer Pneumonie. In diesem Artikel werden detaillierte Informationen über die Beziehung zwischen den beiden.

„Pneumonie kann aufgrund einer Vielzahl von Faktoren wie Viren, Bakterien, Pilzen und anderen Organismen, Einatmen von Essen, Staub, Gase, etc. Menschen mit einem schwachen Immunsystem Vertrag opportunistische Pneumonie verursacht werden.“

Rückenschmerzen Lungenentzündung ist eine Erkrankung der Atemwege. In den meisten Fällen ist es durch Bakterien wie Streptococcus pneumoniae verursacht. Kalt, hohes Fieber, Schmerzen im Brustkorb, Schüttelfrost, etc., sind die markanten Zeichen und Symptome dieser Krankheit. Aber wussten Sie, dass Pneumonie eine der Ursachen für Rückenschmerzen werden kann? Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen.

Kann Pneumonie verursachen Rückenschmerzen

  • Nicht jeder ist sich dessen bewusst, aber, Rückenschmerzen ist einer der weniger bekannten Symptome einer Pneumonie. Wie Lungen, infiziert sind, erfährt man Rücken und Brust Schmerzen, wenn Sie an dieser Krankheit leiden. Sie wissen vielleicht, dass die Symptome einer Pneumonie und Bronchitis, die beiden Erkrankungen der Atemwege, der sehr ähnlich erscheinen. Aber beachten Sie, dass Engegefühl in der Brust bei Bronchitis gesehen werden kann; in der Erwägung, Pneumonie, erleben Sie Brust und Rückenschmerzen. Dies ist ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal zwischen den beiden.
  • Rückenschmerzen sind in der Regel bei der bakteriellen Pneumonie beobachtet. Die meisten der Zeit, es ist festzustellen, dass Brust und Rücken Schmerzen beim Atmen erschwert. Wenn die Person tief atmet, erlebt er Schmerzen im Rücken und im unteren Kasten. Wenn also eine Person beschwert sich über Rückenschmerzen, verschlechtert sich während der Atmung, Chancen der Pneumonie nicht ausgeschlossen werden.
  • Aber, nicht alle Fälle von Rückenschmerzen Lungenentzündung verursacht. Ebenso sind nicht alle Fälle von Lungenentzündung verursachen Rückenschmerzen. Wenn das Leiden an einer Lungenentzündung, viele andere Symptome sind auch beobachtet.

Was ist Lungenentzündung

Rückenschmerzen Lungenentzündung ist eine ansteckende Erkrankung der Atemwege. Belastung durch Rauch, industrielle Schadstoffe und Rauchen, etc., deutlich das Risiko für eine Person für es Vertragsparteien erhöhen. Es kann auch sein, dass die Bakterien, die schon in den Mund oder Nase, gehen in die Lungen, die zu einer Lungenentzündung Infektion. Ebenso kann eine Person ist das Risiko höher, Lungeninfektion, wenn er bereits an einer Krankheit geschwächt ist oder vor kurzem aus viralen Infektion litt, oder Erkrankungen der Lunge oder des Herzens. Die Infektion kann in Menschen jeden Alters gruppe gefunden werden, und können sich sogar als fatal für Säuglinge und alte Menschen werden.

Symptome

Häufige Anzeichen und Symptome einer Pneumonie, wie Erkältung, Fieber, Schüttelfrost, Husten, etc., sind ähnlich wie die der Grippe oder Vogelgrippe. Die folgenden Symptome werden auch beobachtet.

  • Kurzatmigkeit
  • Schmerzen in der Brust
  • Rückenschmerzen
  • Schnelle / flache Atmung
  • erhöhte Herzschlag
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Durchfall
  • Müdigkeit

Abgesehen von diesen, andere Symptome wie Mangel an Energie, der Mangel an Appetit, und niedrige Atemfrequenz werden in der Regel bei Kindern beobachtet. Ältere Menschen können nicht alle der oben erwähnten typischen Symptome haben, aber auch andere Zeichen wie Verwirrung oder Delirium zeigen. Wenn eine Person leidet an einer Lungenkrankheit, er hat die höchste Wahrscheinlichkeit der Vertragsparteien Pneumonie.

Behandlung

Eine Brustradiographie hilft in der Diagnose der Ursachen von Rückenschmerzen beim Atmen. X-ray Bericht kann zeigen deutlich, Infektion in der Lunge. Wenn die Person auch andere wichtige Symptome aufweist, wird der Arzt die Person bitten, Blutproben zu verpflichten. Die Behandlung hängt davon ab, ob es durch Bakterien oder Viren verursacht wird.

Anti-virale Medikamente, oder antibakterielle Medikamente und Antibiotika bei der Behandlung von Pneumonie helfen können. Rückenschmerzen können durch andere verschreibungspflichtige Medikamente behandelt werden. Andererseits, wenn es gefolgt von anderen Komplikationen wie Atemwege versagen, SARS, Abszess, oder akutem Atemnotsyndrom (ARDS), ist es schwer zu kontrollieren und es heilen. In diesem Fall, Krankenhausaufenthalt mit intravenösen antibiotischen Behandlung erforderlich ist. Lungenentzündung, mit anderen Komplikationen, auch im Tod der Person führen kann. Es sollte darauf hingewiesen werden, dass die Infektion geheilt werden können nur dann vollständig, wenn Sie sofort behandelt wird.

Beachten Sie, dass die lungenentzündung Impfstoff, Aufrechterhaltung der Sauberkeit und Hygiene, eine gesunde Ernährung, die Krankheit zu einem großen Teil verhindern kann. Schließlich sollte man bedenken, dass nicht alle Fälle von Rückenschmerzen Lungenentzündung verursacht werden. Es kann durch eine Vielzahl von Faktoren verursacht werden. Daher ist es sinnvoll, den Arzt zu konsultieren und Sie erhalten den Zustand sofort diagnostiziert.

 

Kommentar Hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.