Piriformis-Syndrom Behandlung

Abhängig von der Schwere der Ischias – Typ des Patienten Schmerzen und andere Symptome, eine Reihe von Behandlungsmöglichkeiten kann durch eine Ärztin empfohlen werden.

Ein umfassendes Konzept zur Verwaltung piriformis Syndrom kann eine Kombination der folgenden nonsurgical Behandlungen gehören:

Eis- und Wärmetherapie für Piriformis-Syndrom

Kühlakkus und Eis Massage

Beim Auftreten von Schmerzen, liegen in einer bequemen Position auf dem Bauch und einen Eisbeutel auf die schmerzende Stelle Platz für ca. 20 Minuten. Wiederholen Sie wie alle 2 bis 4 Stunden benötigt.

Es kann hilfreich sein, eine sanfte Massage mit dem Eis zu kombinieren. Leg dich auf den Bauch und jemanden haben, massieren Sie den schmerzhaften Bereich mit einem großen Ice Cube. Wenn Eis direkt auf die Haut aufgetragen werden (anstelle eines kalten Satz), das Limit auf 8 bis 10 Minuten, um zu vermeiden, ein Eis brennen.

Wenn bestimmte Aktivitäten in der Regel durch die erhöhten Schmerz befolgt werden, kann es eine gute Idee nach der Aktivität sein Eis sofort anzuwenden.

Wärmetherapie

Manche Menschen finden es hilfreich, um alternative Kälte mit Wärme. Wenn Sie ein Heizkissen, leg dich auf den Bauch und der Heizeinlage auf die schmerzende Stelle Platz für bis zu 20 Minuten. Stellen Sie sicher, dass Sie einschlafen auf ein heizkissen zu vermeiden, da dies zu Verbrennungen der Haut führen kann.

Medikamente für Ischias Schmerzen

Da die meisten Episoden der Schmerz gehören einige Art von Entzündung, Nicht-steroidale entzündungshemmende Arzneimittel (NSAIDs) wie Ibuprofen oder Naproxen, kann helfen, Entzündung im betroffenen Bereich zu verringern.

Piriformis Injektionen

Für schwere Ischias Schmerz von Piriformis-Syndrom, eine Injektion kann ein Teil der Behandlung.

Piriformis Einspritzanlage

Eine örtliche Betäubung und Kortikosteroide piriformis kann direkt in den Muskel injiziert werden, um zu helfen, die Krämpfe und Schmerzen zu verringern. Der Zweck einer Injektion ist in der Regel bei akuten Schmerzen Fortschritte in der physikalischen Therapie zu ermöglichen, um sie zu verringern.

Botox Injektion

Für persistente piriformis Spasmus, die resistent gegen die Behandlung mit Narkose/corticosteroideinspritzungen ist, die Injektion von Botulinumtoxin (z. B. Botox®), ein Muskel Schwächung agent, nützlich sein kann. Das Ziel der Einspritzung ist zu helfen, die Muskeln entspannen und helfen, den Druck auf den Ischiasnerv zu reduzieren.

Das Ziel sowohl mit Injektionen ist der Patient Fortschritte mit Stretching und physikalische Therapie zu helfen, so dass, wenn die Wirkung der Injektion in den Muskel gedehnt und gelockert werden.

Elektrotherapie für Piriformis-Syndrom

Die Anwendung der elektrischen Stimulation auf das Gesäß mit der transkutanen elektrischen Nervenstimulation (TENS) oder Interferentiellen aktuelle Stimulator (IFC) helfen können, Schmerzen zu blockieren und Muskelkrämpfe zu Piriformis Syndrom reduzieren.

In hartnäckigen Fällen kann die Piriformis Muskel können geschnitten werden, Symptome zu lindern, aber das ist selten durchgeführt