Rückenmark und Nervenwurzeln

Rückenmark und Nervenwurzeln

Das Rückenmark kommt weg von der Unterseite des Gehirns, die über die Hals- und Brustwirbelsäule, und endet am unteren Teil der Brustwirbelsäule. Daher, Rückenmark Verletzungen oder Schäden kann begleiten Trauma oder Krankheiten der Hws oder Bws.

Das rückenmark nicht durch die lendenwirbelsäule Laufen (unterer Rücken). Nach dem Rückenmark stoppt in der unteren Brustwirbelsäule, die Nervenwurzeln aus den Lenden- und sakralen Ebenen kommen aus der Unterseite der Netzkabel wie einen „Pferdeschwanz“ (Cauda equina) und verlassen Sie die Wirbelsäule

Deshalb, weil die Lendenwirbelsäule hat kein Rückenmark und besteht aus einer großen Menge an Speicherplatz für die Nervenwurzeln, auch ernsten Bedingungen (wie z. B. einen großen Bandscheibenvorfall) sind unwahrscheinlich zu verursachen Paraplegie (Verlust der motorischen Funktion der Beine).

Abteilung des Rückenmarks

Das Rückenmark kann in Segmente entsprechend der Nervenwurzeln, die innerhalb der It aufgeteilt werden. Nerven entlang der Kabel besteht aus 8 zervikalen Nerven Nerven-, 12 Brust-, 5 Lenden nerven, 5 sakralen Nerven und 1 coccygeal Nerv. Die Nervenwurzeln führen durch den knöchernen Kanal, und auf jeder Ebene ein paar Nervenwurzeln aus der Wirbelsäule.

  • Halswirbelsäule Nervenwurzeln. In der Halswirbelsäule (Nacken), der nervenwurzel ist für das untere Segment genannt, dass es zwischen (z.b. läuft C6 Nervenwurzel bei C5-C6-Segment).
  • Lendenwirbelsäule Nervenwurzeln. In der Lendenwirbelsäule (unterer Rücken), der Nerv ist für das obere Segment genannt, dass es zwischen (z.b. läuft Nervenwurzel L4 an L4-L5-Segment).

Nervenreizungen von einem Bandscheibenvorfall

Den Nerv der Weitergabe an die nächste Stufe läuft über eine Schwachstelle in der Scheibe Platz, das ist der Grund, Discs zu Herniate (Extrudieren) direkt unter der Nervenwurzel neigen und kann dazu führen, dass Schmerzen im Bein (Lumbalen Radikulopathie oder Ischias).

  • Zervikale disc Herniations (in den Hals) neigen, der Nerv auf einer bestimmten Ebene (z.b. verlassen zu reizen C6 C5-C6).
  • Lendenwirbelsäule disc Herniations (im unteren Rücken) neigen dazu, die Nerven, die auf einer bestimmten Ebene liegt (z. B. zu reizen L5 an L4-L5)
  • Thoracic disc Herniations (im oberen Rücken) sind sehr selten.

Manchmal ist ein Bandscheibenvorfall wird nur Schmerzen im Bein oder Arm Schmerz und nicht Schmerzen im unteren Rücken oder Nacken Schmerzen verursachen, und dachte zuerst, daß ein Problem mit dem Bein des Patienten oder arm zu werden.

  • Arm Schmerzen von einer zervikalen Bandscheibenvorfällen wird in der Regel durch Taubheitsgefühl und Kribbeln begleitet und führt zu den Fingern.
  • Schmerzen im Bein von einer Lumbalen Bandscheibenvorfällen wird in der Regel unter dem Knie, und möglicherweise auf den Fuß und kann von Taubheitsgefühlen begleitet werden. Erfahren Sie mehr darüber, wie ein Bandscheibenvorfall im unteren Rücken können den Ischiasnerv und führen zu Schmerzen im Bein und Fuß Schmerzen beeinflussen.

Gequetschte Nerv Pathologie

Die beiden Nerven am häufigsten in den unteren Rücken eingeklemmt werden. L 5 (Lws 5) und S1 (sakrale 1).

  • Nerv bei L5 eingeklemmt wird. Das L5-Nerv versorgt die Nerven auf die Muskeln, die den Fuß und große Zehe anzuheben, und infolgedessen, Impingement dieser Nerv kann zu Schwäche in diesen Muskeln führen. Taubheit für L5 läuft über die Oberseite des Fußes.
  • Nerv bei S1 eingeklemmt wird. Impingement des S1 Nerv kann Schwäche mit der großen gastronemius Muskel an der Rückseite der Wade führen, wodurch Probleme mit Fuß weg drücken. Taubheit für die S 1 Nerv läuft auf der Außenseite des Fußes. Der S1-Nervenwurzel liefert auch Innervation für die Knöchel Ruck (auf der Achillessehne tippen und der Fuß geht nach unten) und dem Verlust der dieser Reflex zeigt S1 Impingement, obwohl es kein Verlust der Funktion erstellen.

Die meisten zervikalen Pathologie wird zum Einklemmen der entweder c6 oder c7 Nervenwurzeln im Hals führen, auch wenn manchmal das C5 oder C8 Nerven eingeklemmt werden können.

Je nachdem, welche Nerven eingeklemmt ist, die folgende Symptome sind wahrscheinlich:

Nerv bei c 5 eingeklemmt wird. Dies kann Schmerzen Schulter, Oberarm Schwäche verursachen, und eventuell einen kleinen Bereich von Taubheit in der Schulter. Auf körperliche Untersuchung, biceps Reflex eines Patienten kann vermindert sein.

Nerv bei c 6 eingeklemmt wird. Dies kann dazu führen, dass die Schwäche in der bizeps und Handgelenk Streckmuskeln und Schmerzen/Taubheit, die läuft den Arm mit dem Daumen. Auf die körperliche Untersuchung, die oberarmspeichenmuskel Reflex (Mitte Unterarm) kann vermindert sein.

Nerv bei c 7 eingeklemmt wird. Dies kann Schmerzen/Taubheit, die läuft, um den Arm zu den mittleren Finger führen. Auf körperliche Untersuchung, der Trizeps reflex kann vermindert sein.

Nerv bei c 8 eingeklemmt wird. Dies kann dazu führen, dass die Hand Dysfunktion (dieser Nerv versorgt Innervation der kleinen Muskeln der Hand). Schmerzen/Taubheit kann an der Außenseite der Hand (kleiner Finger) und Reflex beeinträchtigen.

Heilung durch einen eingeklemmten Nerv

Die Nervenzellen besteht aus einem langen Zelle aus dem unteren Rücken oder Nacken hinunter zum Fuß oder Hand, so die Nerven langsam zu heilen. Die Nerven von oben nach unten zu heilen, und je nachdem, wie viel Schaden angerichtet wird zu der Zeit der Nerv beaufschlagt wird (gequetscht), kann es Wochen bis Monate dauern, bis die Nerven vollständig zu heilen.

Behandlung von neuronalen Impingement ist bei der Linderung von Schmerzen und anschließend die im Nerv selbst zu heilen. Die Nerven brauchen beide Entzündung und Druck schmerzhaft sein, also entweder Entlasten der Entzündung oder der Druck, die Schmerzen lindern können.