Rückenschmerzen Brustwirbelsäule

Rückenschmerzen Brustwirbelsäule

Wenn ein Individuum hat keine Schmerzen oder Unbehagen in der Mitte rücken oder die Brustwirbelsäule dann als Rückenschmerzen Brustwirbelsäule oder mittleren Rückenschmerzen bezeichnet. Diese Art von Schmerz und Unbehagen ist ziemlich lästig und manchmal diese Schmerzen schießen durch die Wirbelsäule. Die brustwirbelsäule ist zwischen der Halswirbelsäule und der Lendenwirbelsäule. Diese Region hat die Wirbelsäule, Rückenmark, Scheiben, Nerven, Blutgefäße, Muskeln, Sehnen und Bänder.

Eine individuelle Erfahrungen Schmerzen in diesem Bereich wird ein Teil der Wirbelsäule entzündet oder gereizt. Diese Reizung oder Entzündung kann aufgrund verschiedener Faktoren wie Verletzungen an der Wirbelsäule durch Verkehrsunfälle verursacht werden, Sportverletzungen, und in einigen Fällen eine Form der strukturelle Missbildungen können auch die Wirbelsäule, entflammt zu werden.

Rückenschmerzen Brustwirbelsäule neigt, ziemlich kurz zu fassen, aber in Zeiten chronisch wird, wenn es für mehr als ein paar Monate dauert. Brust- oder Rückenschmerzen Rückenschmerzen sind nicht so häufig wie Schmerzen im unteren Rücken, da diese Region nicht tragen die Hauptlast der täglichen Aktivitäten eines einzelnen die Art und Weise, wie der untere Rücken tut. Es ist möglich, dass Schmerz aus dieser Region auf andere Teile des Körpers oder Schmerz aus anderen Teilen des Körpers ausbreiten kann, kann in dieser Region ausstrahlen. Es ist extrem wichtig für ein betroffenes Individuum zu genau, wann der Schmerz begann, wie es hilft viel bei der Diagnose und der Formulierung eines Bestrahlungsplans für die einzelnen kennen.

Die Behandlung der Rückenschmerzen Brustwirbelsäule hängt von der Schwere der Schmerzen und die Behinderung, die an die einzelnen Ursachen. In den meisten Fällen der thorakalen Rückenschmerzen oder mittleren Rückenschmerzen, Basic Self Care Behandlungen sind gut genug, um die Schmerzen loszuwerden, aber wenn der Schmerz ist streng und unerbittlich ist es ratsam, einen Arzt zu konsultieren.

Was verursacht Rückenschmerzen oder mittleren Rückenschmerzen Brustwirbelsäule?

Die häufigsten Ursachen für Rückenschmerzen oder mittleren Rückenschmerzen Brustwirbelsäule sind Verletzungen im Brust- Region durch Verkehrsunfaelle oder Sportverletzungen, schlechte Haltung, Krankheiten wie Arthritis oder Muskelbelastung. Eine plötzliche Bewegung des Rückens kann auch Schmerzen in der Brust- Region verursachen. Nachfolgend sind einige medizinische Bedingungen als Ursache oder mittleren Rückenschmerzen Brustwirbelsäule :

  • Osteoporose: Das ist ein medizinischer Zustand, in dem die Knochen dünn und schwach werden.
  • Paget Krankheit: Dies ist ein medizinischer Zustand, in dem es ist unnormal Knochengewebe Verlust
  • Schmerzen in der Brust, verursacht durch Arthrose: Dies ist ein medizinischer Zustand, in dem es ist unnormal Zusammenbruch des Knorpels, die bewirkt, dass die Knochen gegeneinander, die sich in Schmerzen zu reiben.
  • Osteomyelitis: Dieses ist ein medizinischer Zustand, der aufgrund einer Infektion oder Entzündung der Knochen verursacht wird und können Rückenschmerzen Brustwirbelsäule verursachen.
  • Rückenschmerzen Brustwirbelsäule Durch spinale Degeneration: Dies ist eine Erkrankung, die durch Infektion oder Entzündung der Wirbelsäule Gelenke verursacht.
  • Spinalkanalstenose verursachen oder mittleren Rückenschmerzen Brustwirbelsäule : Dies ist ein medizinischer Zustand, in dem der Wirbelkanal eng wird oder Stenosierten erstellen Druck auf das Rückenmark und die Nerven.

Einige der strukturellen Ursachen von Brust- oder Rückenschmerzen Rückenschmerzen sind wie folgt:

  • Skoliose: Dies ist eine Erkrankung der Wirbelsäule, wodurch eine Kurve in der Wirbelsäule zu Form und Ursachen Rückenschmerzen Brustwirbelsäule oder Rückenschmerzen.
  • Kyphose: Dies ist eine strukturelle Fehlbildung in der abnormen Krümmung der im oberen Teil der Wirbelsäule, die an der Spitze gerundet wird eine Form der Buckel.
  • Bandscheibenvorfall: Dies ist ein medizinischer Zustand, in dem die Scheiben in der Dämpfung der Wirbelsäule bricht den Druck auf die umliegenden Nerven Schmerzen zu verursachen.
  • Muskelkrämpfe: Muskelspasmen werden normalerweise durch Austrocknung und Schmerzen verursacht, die aus diesem Grund können durch Dehnung der Muskeln behandelt werden.
  • Spinal Tumor oder Krebs: Tumoren der Wirbelsäule sind in der Regel gutartig, kann aber Schmerzen in der Brustwirbelsäule verursachen.
  • Spinalen Fraktur: Rückenschmerzen Brustwirbelsäule können aufgrund einer spinalen Fraktur, die in der Regel durch Autounfälle oder Sportverletzungen geschieht, verursacht werden.

Einige der potentiell schwerwiegende oder lebensbedrohliche Ursachen von Brust- oder Rückenschmerzen Rückenschmerzen sind:

  • Aortenaneurysma: Dies ist möglicherweise eine äußerst schwerwiegende Erkrankung, die durch Prall und Schwächung der Weg der Aorta Arterie verursacht wird. Wenn dieses Aneurysma platzt es dann in schwere Blutungen führen kann.
  • Herzinfarkt: Herzinfarkt führt zu Schäden am Herzen und wird durch behindert den Blutfluss zum Herzen verursacht wird. Eines der Symptome für Herzinfarkt ist ausstrahlende Schmerzen, die von der Schulter zum midback.
  • Verdauungsbeschwerden: Dyspepsie ist auch bekannt Rückenschmerzen Brustwirbelsäule, die aufgrund eines Angriffs auf die Gallenblase, daher ist es ratsam, eine ärztliche Betreuung Anbieter sofort zu sehen, wenn verdauungsstörungen durch Rückenschmerzen begleitet wird.
  • Nierensteine: Nierensteine mehr als oft nicht Schmerz unter dem Brustkorb verursachen.
  • Fibromyalgie: Fibromyalgie ist mit Abstand die häufigste Ursache der Rückenschmerzen Brustwirbelsäule. Dieser Zustand verursacht schwere Schmerzen in verschiedenen Teilen des Körpers einschließlich der Brustwirbelsäule.

Was sind die Symptome der Rückenschmerzen Brustwirbelsäule oder mittleren Rückenschmerzen?

Symptome von Rückenschmerzen Brustwirbelsäule oder Mitte zurück Schmerzen begleitet sind abhängig von der zugrunde liegenden Ursache der Schmerzen. Wenn der Schmerz ist wegen Arthritis verursacht werden dann zusammen mit thorakale Schmerzen wird es Schmerzen in anderen Gelenken des Körpers, vor allem die Gelenke der Extremitäten. Einige der häufigsten Symptome bei Rückenschmerzen Brustwirbelsäule oder mittleren Rückenschmerzen verbunden sind:

  • Depression: Dies ist eine psychische Störung, in der eine Person sehr niedrig in Stimmung fühlt und nicht in der Lage ist, in den Aktivitäten des täglichen Lebens teilhaben zu lassen.
  • Angst: Das ist auch eine psychische Störung, in der der Mensch fühlt sich an, als ob die Dinge außer Kontrolle sind. Er oder sie kann Schwindel, Atemnot und Schmerzen in der Brust zusammen mit thorakale Schmerzen.
  • Müdigkeit: Wenn man eine chronische Rückenschmerzen Brustwirbelsäule oder mittleren Rückenschmerzen dann er oder sie ist verpflichtet, von anhaltender Müdigkeit zu leiden trotz der Menge der Rest.
  • Fieber: Manchmal Rückenschmerzen Brustwirbelsäule können durch Fieber, Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen und Lichtempfindlichkeit begleitet werden.
  • Zurück Steifigkeit: Die meisten Menschen mit Brust- oder Rückenschmerzen Rückenschmerzen neigen, bis in den Morgen mit einem steifen Rücken, die langsam löst mit Dehnung der zurück zu bekommen.

Zärtlichkeit und Rötung und Schwellung des

Nacken- oder Schulterschmerzen

Schwierigkeiten Schlafen: Leute von Rückenschmerzen Brustwirbelsäule oder mittleren Rückenschmerzen Oft leiden manchmal Probleme mit dem Schlafen, entweder mit sehr wenig Schlaf oder zu viel Schlaf durch eine abnorme Schlafmuster.

In Zeiten, Brust- oder Rückenschmerzen Rückenschmerzen können ein Zeichen für eine potenziell ernsten Zustandes sein. Es ist daher ratsam, dass wenn eine Person Rückenschmerzen Brustwirbelsäule, begleitet von der folgenden Symptome als eine Bewertung mit einem Arzt ist unumgänglich:

  • Schmerzen in der Brust oder Druck
  • Dyspnoe
  • Kieferschmerzen
  • Darm oder Blase Inkontinenz
  • Quälenden Bauchschmerzen
  • Schwäche oder Taubheitsgefühl in den unteren Extremitäten.

Was sind die Behandlungen für Brust- oder Rückenschmerzen Rückenschmerzen?

Die Behandlung hängt von der Schwere der Schmerzen und Symptome, die mit den Schmerzen begleitet. Einige der Behandlung Maßnahmen oder mittleren Rückenschmerzen Brustwirbelsäule zu kontrollieren sind:

Physikalische Therapie für Brust- oder Rückenschmerzen Rückenschmerzen: Sobald der Patient an physikalische Therapie für die Behandlung von Rückenschmerzen Brustwirbelsäule oder mittleren Rückenschmerzen dann die physikalische Therapeut wird eine detaillierte Behandlung je nach Schweregrad der Schmerzen Plan formulieren. Die Übungen, die in der physikalischen Therapie wird auf die Erhöhung der Stärke und Flexibilität der Wirbelsäule und helfen, die Schmerzen konzentrieren. Wenn man leidet unter relativ milden Schmerz dann eine vollständige physikalische Therapie nicht erforderlich und der Patient kann nur milde Tennis ball Übungen den Schmerz zu beruhigen. Neben Tennis ball Übungen eine andere Übung, die biegen, verdrehen, oder heben im Controlling thorakalen Rückenschmerzen helfen können.

OTC-Schmerzen Medikamente: Medikamente wie Tylenol oder Ibuprofen sind recht bei der Linderung von Schmerzen und Beschwerden hilfreich im Thorax zurück. Diese Medikamente sind auch in der Behandlung der Symptome von Osteoarthritis hilfreich.

Massage für Brust- oder Rückenschmerzen Rückenschmerzen: Regelmäßige Massagen im betroffenen Bereich hilft auch viel in die Kontrolle der Symptome der Rückenschmerzen Brustwirbelsäule.

Unten sind einige Behandlung Maßnahmen zur Kontrolle der chronischen Rückenschmerzen Brustwirbelsäule:

Muskelrelaxantien: Diese sind hilfreich für die Entspannung der Muskeln und Verspannungen reduzieren und somit die hilft, die Schmerzen in der Brust zurück Region beruhigen. Es verbessert auch die Beweglichkeit der Wirbelsäule.

Antidepressiva: Sie sind nicht nur hilfreich für die Steuerung von Depressionen sind aber auch in der Behandlung der Symptome von Rückenschmerzen Brustwirbelsäule oder mittleren Rückenschmerzen hilfreich.

Steroide: Nutzung von Steroiden kann auch helfen, beruhigen die Schmerzen und Entzündungen und Schwellungen. Es hilft auch bei der Linderung der Druck auf die Nerven.

Chirurgie für die Behandlung von Brust- oder Rückenschmerzen Rückenschmerzen: In der Mehrzahl der Fälle der Rückenschmerzen Brustwirbelsäule, Chirurgie ist nicht als eine Option zu sein, aber in manchen Fällen eine Operation erforderlich ist und der Chirurgie für die Kontrolle der Symptome der Rückenschmerzen Brustwirbelsäule ist geschehen, Vertebroplastie genannt. Dieses Verfahren wird zur Linderung von Schmerzen aufgrund von Frakturen der Wirbelsäule durchgeführt. Dieses Verfahren ist nur auf einer seltenen Grundlage getan als die meisten Frakturen auf ihren Selbst zu heilen.

Was sind einige der Komplikationen der Rückenschmerzen Brustwirbelsäule oder mittleren Rückenschmerzen?

Wieder Komplikationen aufgrund von Rückenschmerzen Brustwirbelsäule sind abhängig von der zugrunde liegenden Ursache der Schmerzen. Wenn der Schmerz ist stark genug, dass es beeinträchtigt die Fähigkeit des Einzelnen in der täglichen Aktivitäten teilzunehmen, dann steigen von Inaktivität das hat seine eigene inhärente Komplikationen geben kann. Solche Komplikationen minimiert, indem Sie die Behandlung durch den behandelnden Arzt entwickelt und die Teilnahme an der regelmäßigen übung und so viel Bewegung wie möglich werden.

Einige der häufigsten Komplikationen der Rückenschmerzen Brustwirbelsäule oder mittleren Rückenschmerzen sind Unfähigkeit aufgrund von Schmerzen zu arbeiten, dauerhafte Nervenschäden, beeinträchtigt die Lebensqualität, und eventuelle Behinderung aufgrund von Rückenschmerzen Brustwirbelsäule oder Rückenschmerzen.

Kommentar Hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.