Rückenschmerzen im Unteren Bereich

Rückenschmerzen im Unteren Bereich

Wenn Sie Einer der vielen, die unter rückenschmerzen im unteren bereich leiden, wissen Sie, wie lähmend und frustrierend sein kann. Schmerzen im unteren Rücken ist die größte Ursache für Behinderungen weltweit und einer der häufigsten Gründe dafür, dass die Mitarbeiter verpassen. Über 30 Prozent der Frauen leiden an rückenschmerzen im unteren bereich, und Experten schätzen, dass 8 von 10 Personen Rückenschmerzen über ihrer Lebenszeit erleben.

Die Rückseite ist eine wirklich komplizierte, zerbrechlich, und wunderbare Struktur aus Bänder, Muskeln, Faszien, Gelenke, Knochen, Emotionen und Energie. Verletzungen oder Unfälle können Probleme verursachen, aber die Schmerzen im unteren Rücken können auch Ergebnis von einfachen Bewegungen wie bücken, um etwas aufzuheben oder Verdrehen zu abrupt. Andere häufige Ursachen von rückenschmerzen im unteren bereich gehören schlechte Körperhaltung, Übergewicht, Stress und Arthritis. Rückenprobleme können auch durch „situative“ Umständen wie Stress verschlimmert werden, sitzen zu viel, das Tragen von High Heels, oder schlafen in einem Bett, das zu weich ist.

Dann gibt es Ischias. Der Ischiasnerv ist der größte Nerv im Körper. Sie verläuft von den unteren Rücken, durch die Pobacken, und auf der Rückseite beider Beine, wo Teile des Ischiasnervs verzweigen sich zu Innervieren die Oberschenkel, Wade, Fuß und Zehen. Ischias Symptome treten auf, wenn die großen ischiasnerv verletzt, gereizte, komprimiert oder unten durch Narbengewebe oder beschädigte Frontpartie an oder in der Nähe von seinem Ausgangspunkt – die durch schlechte Haltung verursacht werden geklebt, ein Becken das ist falsch ausgerichtet oder Ballte Beckenbodenmuskulatur durch Stress, Trauma oder Angst. Ischias kann auch die Folge von degenerativen Krankheiten (die Bricht die Scheiben, die als Kissen zwischen den Wirbeln Act), lumbale Spinalkanalstenose (Verengung des Wirbelkanals im unteren Rücken) oder Spondylolisthesis (wo einem Wirbel rutscht in ein anderes).

Schmerz, der sich aus Ischias beginnt in der Regel im unteren Rücken oder Gesäß und weiter entlang der Pfad des Ischiasnervs – auf der Rückseite der Oberschenkel und der Unterschenkel und Fuß. Sie kann das Verbrennen und scharfen numbing, und fühlt sich oft besser, wenn die Patienten sich hinlegen oder Wandern, sondern verschlechtert sich beim Stehen oder Sitzen.

Behandlung von rückenschmerzen im unteren bereich kann schwierig sein, da es so viele Dinge, die Schmerzen und Beschwerden beeinflussen. Die Optionen reichen von Physikalische Therapie, Akupunktur, Massage, Pilates, strukturelle Integration, Medikation, und als letzten Ausweg, Chirurgie. Wenn Sie das Leiden intensive Schmerzen im unteren Rücken oder Ischias, ist ein Arztbesuch ist der beste Platz zum zu beginnen, um herauszufinden, was genau vor sich geht, so dass Sie entscheiden können, was der nächste beste Schritt ist. Ich empfehle immer an die Wurzel des Problems und herauszufinden, die Ursache, die irgendeine Art von emotionalem Stress, schlechte Lage/Ausrichtung, sitzen zu viel, über Arbeiten, eine Verletzung oder ein Unfall, etc., zu verstehen, wie das Problem an erster Stelle verursacht wurde, weil die Ausgleichszahlungen ein Patient macht in Reaktion auf die Ursache kann eine zusätzliche Probleme oder Schmerzen verursachen.

Wenn Sie genug glücklich sind nicht von Extremen zurück Problemen leiden, die beste Sache, die Sie tun können, ist, Ihren Rücken. Es Mit dem Respekt, den sie verdient – es ist die Grundlage, dass ihre Körper aufrecht hält, indem Sie ihm ein wenig Liebe jeden Tag behandeln. Die Investitionen in die Prävention werden riesige Dividenden zahlen, wenn es Ihnen hilft, wieder Probleme vermeiden.