Rückenschmerzen lendenwirbel

Chronische Rückenschmerzen lendenwirbel und die Gründe für die Schmerzen im unteren Rücken existiert häufig durch die Anatomie der Wirbelsäule Suche erklärt werden kann. Mechanisch, alles mit der Anatomie der Lendenwirbelsäule assoziiert dreht sich um die Disc. Diese besser zu verstehen, hilft es, ein Verständnis für die Funktion der Lendenwirbelsäule zu gewinnen.

Die Cd funktioniert wie ein Stoßdämpfer. Diese Struktur nimmt Auswirkungen und lässt trotzdem für die Bewegung der Wirbelsäule. Es hat auch Beschränkungen Schaden für sich selbst und die anderen spinalen Strukturen wie die Nerven und Facetten zu verhindern. Diese Anforderungen erstellen einige wichtige Anforderungen. Wir werden diese Anforderungen und bieten Ursachen von Rückenschmerzen lendenwirbel diskutieren und Gründe, warum im unteren Rücken Probleme existieren.

In Aussehen, eine Scheibe der Lendenwirbelsäule sieht aus wie ein jelly Donut. Das Gelee (Nucleus) ist aus Zucker an ein Protein mit der Wirbelsäule eine so genannte proteoglycan. Diese Struktur ermöglicht es, wie ein riesiger Schwamm handeln. Das Gel zieht Wasser aus dem Körper der Wirbel zu einem hoch-Druck innere Matrix (man denke an das Gelee, wie die Luft in einem Reifen) erstellen.

Die Außenseite der Donut ist bis um die 30 Ringe von Kollagen, genannt das Außenrad, wie die Lagen eines Reifens. Diese Ringe sind in der Regel ziemlich hart. Jede Schicht dieser Ringe Stellvertreter im Winkelung in ihrer Anlage an den Knochen der Wirbelsäule. Die endplatten der Disc die Knochen der Wirbelsäule aus dem Inneren der Scheibe. Sie sind von hyalinem Knorpel gebildet – die gleiche Knorpel, Linien, die Hüft- und Kniegelenke. Dieses Material eine Barriere zu Nährstoffen und Sauerstoff das Betreten und Verlassen der Disc.

Blut- und starke Durchtränkung

Wirbelsäule Ärzte werden häufig gebeten, zu erklären, was ist eine degenerative Disc und warum Schmerzen im unteren Rückenbereich gibt. Wenn jemand Erfahrungen Schmerzen im unteren Rücken, die nicht gehen, Sie können davon ausgehen sie haben einen Bandscheibenvorfall, einen eingeklemmten Nerv im unteren Rücken, oder eine komprimierte Nerv in der Wirbelsäule. Das Problem ist in Wirklichkeit noch viel weiter. Probleme gibt es mit dem Design der Scheibe, dass die „Krankheit“, wie wir sie heute kennen Ursachen als Lumbalen degenerativen oder DDD. Das erste Problem ist, dass die Durchblutung, der für alle intensiven Zwecke, verschwindet von der Disc durch ungefähr im Alter von acht Jahren. Dies bedeutet, dass die kollektiv die Discs sind die größten Strukturen im Körper, kein Blut zu versorgen haben.

Ohne Blut zu versorgen, es ist sehr schlecht Sauerstoff Eindringen in das Innere der Disc. Die einzige Flüssigkeit, die ausgetauscht werden können, sind unter hydrostatischem und osmotischen Druck. Dies bedeutet, dass die Bewegung der Scheibe den Austausch von Flüssigkeiten, ähnlich wie in einem Schwamm unter Wasser ein zusammendrücken und loslassen. Das Wasser und die Nährstoffe, die dieses Material nimmt und Freigaben, Transfers durch den Enddeckel des Wirbels unter einem Prozess namens starke Durchtränkung.

Die Flüssigkeiten, die in der Scheibe übertragen werden sind arm an Sauerstoff und Nährstoffen begrenzt. Dies führt zu einem Problem für die lebenden Zellen im Inneren der Scheibe. Diese Zellen produzieren die Glykoproteine, die den Kern bilden, (das Gel oder Schwamm) und Sie brauchen Sauerstoff, gut zu funktionieren. Ohne Sauerstoff, diese Zellen werden viel weniger wirksam, die mit der Wartung der Gelee. Ohne die Produktion und Wartung dieser gel Proteine, der Druck in der Scheibe fällt mit dem Alter.

Druckabfall (plötzlicher Druckabfall)

Wenn der Druck im Inneren der Scheibe, das ist ähnlich wie bei der Vermietung lassen Luft aus einem Autoreifen. Da der Druck im Reifen abfällt, die seitenwände Wölbung nach außen aus dem Gewicht des Autos. Wenn Sie dann auf einem teilweise gefüllten Reifen zu fahren, versuchen Sie, es gibt weniger Stabilität der Straße zu halten, insbesondere bei unvorhergesehenen Manöver wie eine schnelle Umdrehung ein Hindernis oder Fahren über eine unerwartete Speed Bump zu vermeiden. Ebenso wie das Auto hat Mühe, die die Straße, eine degenerative Disc der Wirbelsäule ist viel weniger resistent gegen anormale Bewegungen und diese Bewegungen können die Disc Wand reißen.

Eine Verletzung oder ein unerwartetes Heben oder fallen können die Disc verletzen. Das ist der Grund, warum ein Individuum hat mit Degenerativen oder degenerative Facette Krankheit diagnostiziert wurde, geeignete Hebevorrichtungen Techniken sehr wichtig geworden. Geeignetes Hebezeug ist einer der Schlüsselbereiche wie Zurück, um Verletzungen zu verhindern.

Ringförmige Tränen und nozizeptoren

Wenn ein Riss auftritt, ohne Blut zu versorgen, wird die Disc nicht heilen, wenn verletzt. Eine der häufigsten Ursachen für Rückenschmerzen lendenwirbel ist eine Träne. Alle Verletzungen auf der Disc werden daher kumulativ oder hinzufügen. Zu sagen, dass es einen anderen Weg, Verletzungen der Disc ist im Wesentlichen eine permanente Verletzung. Eine Träne von Collagen in der Donut werden sich nicht selbst reparieren. Die Zellen der Außenwand des Annulus versuchen, den äußeren Mangel zu beheben aber erfolglos sind und tatsächlich in der Weise erhalten.

Es ist eine schwache Durchblutung im äusseren Drittel der Disc. Tränen, die hier versucht, zu heilen, aber die Narben sind nicht annähernd so stark wie die Kollagenfasern versucht es zu ersetzen. Um die Sache noch schlimmer zu machen, in Hinblick auf die Degenerativen zur Lendenwirbelsäule, Blutgefäße, die in die zerrissenen Fasern der Disc wachsen führen zusammen mit Ihnen neue Schmerzen Fasern. Diese Fasern sind sehr empfindlich und eine weitere wichtige Ursache der Schmerzen Sensibilisierung der Disc.

Den hinteren Teil der Scheibe (Hinteres Hohlrad) ist voller Schmerz Sensoren nocicepters. Wenn ein Riss im Ringraum der Disc auftritt, diese Schmerzrezeptoren kommen in Kontakt mit dem Kern der Disc. Diese schmerzrezeptoren selbst dann entflammt und viel leichter Schmerz Signale übertragen werden.

Ihre Mama und Papa

Das zweite Problem mit der Disc (und ob Sie haben die Symptome mit Lumbalen degenerativen Krankheit verbunden) ist, wie sie ihre Mama und Papa – Genetik abgeholt. Dies hat mit der Art von Kollagen, die die Gewebelagen des Reifens (Das außenrad.) das Kollagen im Ringraum zu tun ist nicht einheitlich. Einige Fasern sind biegsam und elastisch und können mehrere Ladezyklen ohne Verschleiß wie dick Spannseile unterzogen werden. Andere Arten von Kollagen sind leider spröde, wie Draht Kleiderbügel. Sie können diese nur eine begrenzte Anzahl von Zeiten, bevor sie aus Materialermüdung brechen biegen.

Gute Beispiele für diese genetischen Beziehung sind die Vielzahl von Patienten, die ich aufgefordert werde zu sehen. Einige sind auf den Pisten verletzt. Achtzig, und gelegentlich, 90-jährigen, wird sporadisch Schmerzen in ihrem Rücken entwickeln und haben ein MRT durchgeführt durch die Unfallstation (es hilft einem anderen Abschnitt auf dieser Website zu lesen: Verständnis eines MRT der Lendenwirbelsäule). Es gibt Zeiten, diese Octo und nanogenarians perfekt erscheinenden Scheiben haben. Am anderen Ende des Spektrums sind die Unglücklichen zwölf Jahre in meiner Praxis mit schweren degenerativen Krankheit; während Rückenschmerzen lendenwirbel bei Kindern ist nicht allzu selten, Diagnose schwere DDD in ein Kind einige Alarm auslösen.