Rückenschmerzen Nach Sport

Rückenschmerzen Nach Sport

Über 80 Prozent der Bevölkerung leidet unter einem Anfall von Rückenschmerzen an irgendeinem Punkt in ihrem Leben. Aber manche Menschen haben ein höheres Risiko für chronische und akute zurück, um Verletzungen durch ihren Lebensstil. Aus offensichtlichen Gründen, die Athleten sind ein größeres Risiko für die Aufrechterhaltung einer Schnittholz (unteren) rücken Verletzungen durch körperliche Aktivität. Ob der Sport Ski fahren, Basketball, Fußball, Eislaufen, Fußball, Laufen, Golf oder Tennis, die Wirbelsäule erfährt eine Menge Stress, Absorption von Druck, Drehen, Drehen, und auch körperliche Auswirkungen. Diese anstrengende Aktivität belastet die zurück, dass die Schädigung selbst feinste und die meisten Athleten führen kann. Obwohl die gesamte Wirbelsäule beim Sport verwendet wird. Es wird geschätzt, dass 10 Prozent aller athletische Verletzungen der Lendenwirbelsäule (unteren) Rücken verbunden sind. Viele Fälle von Rückenschmerzen in den Athleten können zu einem bestimmten Ereignis oder Trauma zurückgeführt werden; andere sind durch wiederholte geringfügige Verletzungen, die zu microtraumas.

Obwohl Rückenschmerzen oft kann ohne größere Störungen in das Leben einer Person behandelt werden, Sportler sind oft nur ungern medizinische Hilfe zu suchen. Viele von Ihnen leugnen oder Beschwerden zu minimieren, um Folgen, wie z. B.: in Aktivität, um sich zu erholen, zu verlieren oder eine Position, die aus dem Team entfernt wird, fehlt eine Konkurrenz, oder ob das Team nach unten zu vermeiden. Andere fürchten sie, ihren Wert zu dem Team verlieren könnte. Einige Athleten wollen einfach nicht zu stören, einen Arzt für Schmerz; sie glauben, daß sie von selbst erholen.

Deshalb sind viele Athleten – vom Wochenende Krieger zur Elite professioneller Athlet – bis ihre Stärke Buck, Pop einige rezeptfreie Schmerzmittel, und der Schmerz für den Willen des Spiels und persönlichen Genuss tolerieren. Allerdings ist die Vermeidung von medizinischer Hilfe kann weitere und mehr zu schweren Verletzungen führen. In einigen Fällen, ohne medizinische Hilfe der anatomischen beschädigen könnte schließlich zu permanenten Ausschluss von sportlichen Aktivitäten führen.

Die Mehrheit der Rückenschmerzen können mit konservativen Mitteln behandelt werden. Alle Athleten, die unter ihr leiden sollte medizinischen Rat suchen. Die Fähigkeit des Körpers aktiv zu sein, ist zu konservieren!

In diesem Dokument werden folgende Themen behandelt:

  • Allgemeine Lendenwirbelsäule Anatomie
  • Ursachen von Verletzungen der Lendenwirbelsäule
  • Diagnose
  • Behandlung
  • Generelle Richtlinien