Spinale Stenose Operation

In den meisten Fällen fortgeschrittener Intermittens (Rückenmark oder Gefäß), eine Dekompression Chirurgie erforderlich ist, um die Symptome der Spinalkanalstenose zu behandeln.

Es gibt mehrere Meinungen und Techniken in der spinalkanalstenose Chirurgie verwendet, aber es gibt wichtige Komponenten für alle solche Ansätze, wie im Folgenden näher erläutert.

Wichtige Überlegungen für die Spinale Stenose Operation

Eine korrekte Diagnose ist eine wesentliche Voraussetzung für einen positiven operativen Ergebnis zu erzielen. Bildgebende Studien sind notwendig, um die Bereiche der Verengung zu identifizieren. Nicht alle Bereiche können in ein minderwertiges Ergebnis. Zu vielen Bereichen der Software-Komponente „Stenose-Analyse“ kann auch ein Grund sein, nicht Wahlfach Spinale Stenose Operation durchzuführen.

In den meisten Fällen, die Tage der „exploratorischen“ wirbelsäulenchirurgie ist vorbei. Einmal in eine Weile, eine intraoperative finden kann erheblich von der Belichtung Studien unterscheiden, aber mit modernen bildgebenden Techniken, es sollte nur wenige Überraschungen. Eine Ausnahme würde das Vorhandensein von mehr Instabilität der Wirbelsäule. Unerwartete Instabilitäten kann identifiziert werden, wie der Patient ist in der Regel Muskelrelaxantien während der Operation gegeben, und der Chirurg kann übermäßige Beweglichkeit der Wirbelsäule Gerät erkannt werden kann. Die Häufigkeit der Überraschungen, jedoch sollte selten sein, da die höheren Qualität MRIs und Thin-Schicht-CTs Informationen über zugrunde liegende Instabilität Bedingungen bieten sollte. Wenn die Belichtung Studie Flüssigkeit in der facettengelenke oder übermäßige Facette Verschleiß zeigt, gibt es eine starke Möglichkeit der Instabilität. Betroffenen Chirurgen können dynamische Flexion extension Röntgenstrahlen um zu versuchen, die Instabilitäten vor der Operation zu identifizieren.

Aktuelle chirurgische Techniken versuchen, Gefährdung oder Verletzung von der nahe gelegenen Gewebe zu minimieren. Die meisten Chirurgen versuchen, die Wirbelsäule Bänder und Facette Kapseln in einem Versuch, die Chance für die Entwicklung der nächsten Stufe oder angrenzenden-Degeneration oder Stenose in der Zukunft zu bewahren.

Medizinische Versorgung insgesamt verbessert hat, aber medizinische Risiken wie vor Herzkrankheiten, Diabetes und Osteoporose muss auch bei der Entscheidung für eine Operation abgewogen werden. Manchmal, die kluge Entscheidung kann nicht funktionieren, wenn man bedenkt, dass die medizinischen Risiken, und der sonst Chance auf ein erfolgreiches Ergebnis.

Glücklicherweise, Spinale Stenose Chirurgie Ergebnisse für die Dekomprimierung kann unter den Lohnendsten operationsmethoden an der Wirbelsäule eingesetzt werden. In der Regel Patienten tun gut daran, nach dem Entpacken Chirurgie und in der Lage sind, ihre Tätigkeit zu folgenden Erholung von Spinale Stenose Operation erhöhen. Viele Patienten haben eine bessere walking Toleranz folgenden zurück Chirurgie für Spinalkanalstenose.

Kommentar Hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.