Ursachen für Schmerzen im oberen Rücken

Ursachen für Schmerzen im oberen Rücken

Schmerzen im oberen Rücken kann als Folge des Traumas oder plötzliche Verletzung auftreten, oder es kann im Laufe der Zeit durch Belastung oder schlechte Körperhaltung auftreten.

Als Beispiel für die letzteren führen, in den letzten Jahren, Schmerzen im oberen Rücken hat eine vertraute Beschwerde von Menschen, die am Computer arbeiten die meisten des Tages geworden. Oft werden Schmerzen im oberen Rücken zusammen mit Nackenschmerzen und/oder der Schulter schmerzen.

Die große Mehrheit der Fälle von Schmerzen im oberen Rücken sind aufgrund eines (oder beide) der folgenden Ursachen:

  • Muskulöse Reizung (myofasziale Schmerzen)
  • Gemeinsame Dysfunktion

Muskulöse Reizungen verursachen Schmerzen im oberen Rücken

Der Schultergürtel beimisst. grosse Muskeln der scapula (schulterblatt) und der Rückseite des Thorax Brustkorb. Diese großen oberen Rückenmuskulatur sind in die Entwicklung von Reizung (myofasziale Schmerzen), die schmerzhaft und schwierig werden kann, zu arbeiten.

Oft, muskulös, Reizungen und Schmerzen im oberen Rücken ist entweder aufgrund eines de-Klimaanlage (Mangel an Stärke) oder Überbeanspruchung Verletzungen (wie repetitive Bewegungen). Muskel Belastungen, Sportverletzungen, Unfälle oder andere Verletzungen können alle Ergebnis in den Schmerz von muskulären Irritationen.

Diese Art von Schmerzen im oberen Rücken, die meisten, die sich dafür eignen, manuelle Behandlungen, wie z. B.:

  • Übung / Aktive und passive Physikalische Therapie
  • Chiropraktik oder osteopathische Manipulation
  • Massage Therapie
  • Akupunktur

Da die Schmerzen im oberen Rücken zu großen Muskeln im Schulterbereich zusammenhängt, die meisten Rehabilitation Programme gehören viel Dehn- und Kräftigungsübungen.

Eine konservative Behandlung (NONSURGICAL) Spezialisten wie eine osteopathische Arzt, eine physiater/Physikalische Medizin und Rehabilitation Arzt oder Chiropraktiker wäre angebracht, für die Behandlung von Schmerzen im oberen Rücken zu sehen.

Wenn es einen spezifischen Bereich, sehr zart, die Quelle der Schmerzen im oberen Rücken kann ein aktiver triggerpunkt. Triggerpunkte sind in der Regel in einem skelettmuskulatur entfernt und kann von einem oder einer Kombination der folgenden Behandlungen unterzogen werden:

  • Massage Therapie
  • Akupunktur
  • Triggerpunkt Injektionen mit einem Lokalanästhetikum (z. B. Lidocain).

Schmerzen Medikamente kann auch hilfreich sein. Muskuläre Irritationen umfasst in der Regel eine Form der Entzündung, so anti-entzündliche Medikamente (wie Ibuprofen oder COX-2-Hemmer) kann hilfreich sein, die Entzündung zu reduzieren.

Gemeinsame Dysfunktion verursachen Schmerzen im oberen Rücken

Die Rippen mit den Wirbelkörpern in der Brustwirbelsäule durch zwei Gelenken, die mit jeder Seite der Wirbelsäule an. In diesen Gelenken können Schmerzen im oberen Rücken führen.

Behandlung für diese Art von Verletzungen umfasst in der Regel die manuelle Manipulation (mit einer osteopathischen Arzt, Heilpraktiker oder Physiotherapeuten in Manipulation ausgebildet), um zu helfen, die gemeinsame Mobilisierung und die Beschwerden zu reduzieren. Dauerhafte Entlastung in der Regel auch eine home Übungsprogramm für Dehnung der Wirbelsäule und Schultern sowie Stärkung. Aerobe Konditionierung ist auch sehr wichtig, nachhaltige oberen Rücken zu halten Schmerzlinderung.

Neben der manuellen Behandlungen, Schmerzen Medikamente können helfen. In der Regel am meisten hilfreich Medikationen sind die entzündungshemmende Medikamente (wie Ibuprofen oder COX-2-Hemmer), wie die gemeinsame Dysfunktion kann Entzündungen verursachen.

Injektionen (z.b. epidural steroid Einspritzungen) sind in der Regel nicht für thorakale Schmerzen andere als lokalen Trigger Point Injection gerechtfertigt.

Gelegentlich Ursachen für Schmerzen im oberen Rücken

Weil es wenig Bewegung und viel Stabilität in die brustwirbelsäule ist, neigt nicht zu entwickeln Disc herniations, Spinale Stenose, degenerativen oder Instabilität (z.b. Spondylolisthesis). Als ein Beispiel, nur ungefähr 1% der gesamten Disc herniations treten in der Brustwirbelsäule. Die überwiegende Mehrheit der Disc herniations treten im Bauholz Wirbelsäule, wo es viel Bewegung

Selten, Schmerzen im oberen Rücken können die thorakale Disc Krankheit, wie ein Degenerierter Disc oder Bandscheibenvorfall verursacht werden. Eine korrekte Diagnose von Brust- Scheibe Krankheit oder Verletzung erfordert diagnostische Tests (wie ein MRI-Scan) und Korrelation mit körperlichen Symptomen.

Darüber hinaus erhebliche Auswirkungen oder Trauma an der Wirbelsäule können in einem Bruch der Brustwirbel führen. Wenn dies geschieht, muss sofort ein Arzt konsultiert werden und diagnostische Tests (wie Röntgen oder MRT) sind erforderlich, um das Ausmaß der Schäden zu ermitteln und einen Plan entwickeln.