Was hilft gegen rückenschmerzen

9 Möglichkeiten, einfache Rückenschmerzen

Fast jeder leidet an irgendeiner Art von Rückenschmerzen an irgendeinem Punkt in ihrem Leben. Aber egal, wann es erscheint oder was es verursacht haben, Rückenschmerzen kann eine echte, gut… Schmerz sein, zu beschäftigen. Die guten Nachrichten? Es gibt einige einfache Dinge, die Sie tun können, um Schmerzen zu lindern, und halten Sie den Rücken in gutem Zustand. Die folgenden Tipps können Ihnen helfen, auf dem Weg zu besseren Gefühl bekommen.

Eine gute Nachtruhe

Schlafstörungen sind häufig bei Menschen mit chronischen Rückenschmerzen, und nicht genug Schlaf kann tatsächlich Entzündungen und Schmerzen verschlechtern. Für eine bessere Nacht, investieren Sie in eine gute Matratze und experimentieren Sie mit verschiedenen Schlafpositionen. Hinzufügen eines zusätzlichen Kissen unter Ihr Körper kann dazu beitragen, die natürlichen Kurve in Ihrer Wirbelsäule zu erhalten. Wenn Sie eine zurück Schlaf haben, versuchen Sie das Kissen unter beide Knie; für Bauch schwellen, versuchen, unter ihr Becken. Wenn Sie auf ihrer Seite Schlafen, Schlafen mit einem Kissen zwischen den Knien kann helfen.

Sanfte Bewegung

Wenn Sie die rückseitigen Schmerz, das Beste, was zu tun ist, ruhen, bis der Schmerz nachlässt, richtig? Nicht unbedingt. Zu viel Rest können bestimmte Arten von Rückenschmerzen und die Abnahme der Muskelkraft verschlechtern – und Kräftigung und Dehnung der Muskeln kann tatsächlich verringern oder viele Arten von Rückenschmerzen beseitigen. Stattdessen beginnen Sie mit sanften Strecken und experimentieren, um zu sehen, wie sie bekommen können, ohne Schmerzen. Probieren Sie gehen für eine langsame, bequem zu Fuß, und diesen Schritt, wenn Sie können. Erinnern Sie sich, es ist am besten, Ihre aktuelle Fitness Routine und alle Änderungen, die Sie mit Ihrem Arzt besprechen erschwerende ihren Zustand zu vermeiden.

Gesundes Gewicht

„Mit Übergewicht ziehen auf dem Rücken den ganzen Tag (außer wenn Sie liegend) ist nur schlechte Nachrichten für Ihren Rücken“, sagt Lauri Grossman, DT, eine lizenzierte Chiropraktiker in der privaten Praxis in New York City. „Oft, wenn Leute, die mit Rückenschmerzen ein Leben lang kämpfen verlieren ein paar Pfund, die Sie finden, dass die Schmerzen, die Sie ergriffen haben eine Million Medikamente für und eine Million Vitamine für gerade weg geht.“ Wenn Sie Schwierigkeiten beim shedding Pfunde, sollten Sie Rücksprache mit einem eingetragener Diätetiker oder Personal Trainer.

Karosserie

„Wann immer ich mit jedem Patienten arbeiten, ich möchte immer, vergewissern Sie sich, dass irgendeine Form der Karosserie,“ sagt Dr. Grossman. „Ich denke, das ist sehr wichtig – ob es der Chiropraktik, Osteopathie, Physiotherapie, oder eine Form der Körpertherapie.

Yoga

Nach Susi Hately, Inhaber der funktionale Synergien, Inc., die in Alberta, Kanada, und Autor von mehreren internationalen meistverkauften yoga Bücher, Yoga kann sehr therapeutischen für Menschen mit Rückenschmerzen. Eine Überprüfung der wissenschaftlichen Studien im Jahr 2013 in die klinische Journal von Schmerz veröffentlichte, fand starke Anzeichen dafür, dass Yoga helfen kann chronische Rückenschmerzen zu reduzieren. Yoga kann helfen, Rückenschmerzen durch lockern verspannte Muskeln, Kraft und Beweglichkeit zu verbessern, und die Atmung zu verbessern, erklärt Hately. Yoga konzentriert sich auf die Entspannung, die Ihnen helfen können, Ihre Muskeln sowie die Schmerzwahrnehmung verringern, um sich zu entspannen.

Schmerzmittel

Für kurzfristige Schmerzlinderung, rezeptfreie Schmerzmittel wie Paracetamol und NSAR (Nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente) werden manchmal vorgeschlagen. Die häufigsten NSAR gehören Aspirin, Ibuprofen (Advil, Motrin) und Naproxen (Aleve). Mögliche Nebenwirkungen der NSAR gehören Magen und Leber. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie keine Hilfe finden, nach der Einnahme der empfohlenen Dosis.

Hitze und Kälte

„Ich habe immer meine Patienten zu experimentieren mit heißen und kalten Packungen erzählen, um zu sehen, welche sich besser für sie“, sagt Grossmann. Allgemein gesprochen, kalte Therapie (über einen Ice Pack angewendet) funktioniert besser für Entzündung und Schwellung zu reduzieren, während die Wärme (über eine Wärmflasche oder heizkissen) ist ideal für die Verringerung der Spannung, Krämpfe, und Muskelkrämpfe.

Aquatische Therapie und Whirlpools

Physiotherapeuten empfehlen häufig aquatische Therapie – einschließlich Übungen in warmen, therapeutische Pools getan – für Rückenschmerzen. Der Auftrieb des Wassers hilft, die Belastung der Gelenke zu lindern Stärkung und sanfte Dehnung der Muskeln zu fördern. Auch Schwimmen im warmen Wasser kann helfen, Muskeln und die Spannung sowie die Steigerung der Durchblutung Entspannung, entsprechend der Arthritis Foundation. Mit home Whirlpool, versuchen Sie, die Strahlen direkt auf Ihre wunde Punkte für eine entspannende Unterwassermassage.

Elektrische Stimulation

Transkutane elektrische Nerven Stimulator (TEN) Maschinen sind kleine, batteriebetriebene Geräte, die niedrigen übertragen elektrische Ströme durch Elektroden, die auf der Haut angebracht werden. Sehr sicher betrachtet, TEN Maschinen, nach einer Theorie, die durch die Verschlüsselung der Nachricht von Schmerz an das Gehirn – im wahrsten Sinne des Wortes es zu blockieren. Eine andere Theorie besagt, dass die elektrischen Impulse eine Ausschüttung von Endorphinen, die Empfindung von Schmerz Override verursachen. Viele Rückenschmerzen Patienten haben Erfolg mit 10 Maschinen mussten, obwohl ihre Wirksamkeit nicht eindeutig in kontrollierten Studien nachgewiesen. Informieren Sie Ihren Arzt oder Physiotherapeuten fragen, ob diese Therapie könnte das Richtige für Sie sein.