Was ist ein Bandscheibenvorfall, gequetschter Nerv, gewölbte Scheibe …?

Es gibt viele Begriffe, die bandscheiben Pathologie zu beschreiben und die damit verbundenen Schmerzen, wie „Bandscheibenvorfall„, „gequetschte Nerv“ und „ausbauchende Scheibe, „und alle sind unterschiedlich verwendet und manchmal synonym verwendet.

Leider haben Mitarbeiter im Gesundheitswesen nicht auf eine genaue Definition von diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, und Patienten möglicherweise frustriert sein, wenn Sie hören Ihre Diagnose zu in verschiedenen Begriffe. Die ungewöhnlich breite Palette der verwendeten Begriffe Bandscheiben Probleme (wie gebrochene, gerissene Scheibe, Bandscheibenvorfall, Disc, Disc überstand, Scheibe Krankheit zusammengebrochen zu beschreiben und die schwarze Scheibe) kann die Verwirrung hinzufügen.

Anstatt über die langfristige Pflege benutzt wird, um die Disk zu beschreiben, ist es sinnvoll, für die Patienten ein klares Verständnis der genaue medizinische Diagnose zu erhalten. Die medizinische Diagnose erkennt die tatsächliche Ursache von Rückenschmerzen, Schmerzen in den Beinen und andere Symptome.

Medizinische Fachleute bestimmen die Ursache der Schmerzen des Patienten durch eine Kombination der folgenden drei Schritte:

Überprüfung der Krankengeschichte des Patienten
Eine vollständige körperliche Untersuchung
Ein oder mehrere Diagnosetests (falls erforderlich)

Zwei Ursachen von Schmerzen: eingeklemmten Nerv vs disc Schmerz

Bei der Ermittlung der Ursache der Schmerzen des Patienten, Es gibt zwei allgemeine Arten von bandscheiben Probleme von Ärzten verwendet:

Gequetschte Nerv. Wenn ein Patient eine symptomatischen Bandscheibenvorfall, die CD selbst ist nicht schmerzhaft, sondern das Material, das aus dem Inneren der Scheibe undicht ist, Quetschungen oder Reizt einen nahe gelegenen Nerv. Diese Art der Pathologie produziert Schmerzen genannt radikuläre Schmerzen (z.b. Nervenwurzel Schmerzen), die zu Schmerzen, die auf andere Teile des Körpers ausstrahlen können, wie aus der geringen zurück in das Bein oder die vom Hals abwärts den Arm. Schmerzen im Bein von einem eingeklemmten Nerv ist in der Regel als Ischias beschrieben.

Disc Schmerz. Wenn ein Patient eine symptomatische degenerierten Disc (eine, Rückenschmerzen und/oder Schmerzen im Bein Ursachen), es ist die Disc Raum selbst, die schmerzhaft ist und die Quelle der Schmerzen. Diese Art von Schmerz ist in der Regel genannt axialen Schmerz.

Entweder der beiden oben genannten Bedingungen können in der Halswirbelsäule (Nacken auftreten), Brust (oben) oder Lendenwirbelsäule (unteren) rücken. Sie neigen dazu, die meisten in der unteren gemeinsame Zurück zu werden, weil der untere Rücken trägt die meisten Drehmoment und auf einer täglichen Basis. Bandscheibenvorfall Videos ansehen Bandscheibenvorfall Videos Es sollte berücksichtigt werden, dass alle Begriffe – Bandscheibenvorfall, gequetschte Nerv, gewölbte Scheibe, Bandscheibenvorfall, geplatzte Disc, etc. – siehe röntgenologische Befunde gesehen auf eine CT oder MRT. Während diese Ergebnisse wichtig sind, werden sie nicht als sinnvoll, bei der Bestimmung der Ursache der Schmerzen als spezifische Symptome des Patienten und des Arztes Untersuchung Ergebnisse.

Kommentar Hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.