Was tun gegen rückenschmerzen

Was tun gegen rückenschmerzen

Rückenschmerzen werden in der Regel innerhalb von ein paar Wochen oder Monaten verbessern wird. Es gibt mehrere Dinge, die Sie versuchen können, um zu helfen, ihren Schmerz in der Zwischenzeit verringern.

Es gibt auch einige spezielle Behandlungen, die empfohlen werden können, wenn es dachte, einfache Maßnahmen nicht wahrscheinlich sind, auf ihren Selbst wirksam zu sein.

Sehen Sie Ihren GP oder ein Physiotherapeut wenn dein Schmerz ist nicht die Verbesserung trotz Versuchen, einfache Behandlungen.

Bleiben Sie aktiv

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, ist, in Bewegung bleiben und weiterhin mit ihren normalen Aktivitäten so weit wie möglich.

Es verwendet, dass Bettruhe helfen würden Sie von einer wieder schlecht erholen, aber es ist jetzt bekannt, dass Menschen, die aktiv bleiben, wahrscheinlich sind schneller zu erholen.

Dies mag zunächst schwierig sein, aber nicht entmutigt sein – ihre Schmerzen beginnen schließlich zu verbessern. Erwägen Sie schmerzstillende Mittel, wenn die Schmerzen sie stoppt an der Ausübung als normal.

Jetzt müssen Sie nicht mehr warten, bis Sie vollständig den Schmerz sind – frei, bevor Sie zu arbeiten. Zurück an die Arbeit gehen wird Ihnen helfen, zu einem normalen Muster zurück und kann sie von den Schmerzen abzulenken.

Zurück Übungen und Ausdehnungen

Einfache Rückenübungen und erstreckt sich kann oft helfen, Rückenschmerzen zu reduzieren. Diese kann zu Hause durchgeführt werden, so oft Sie es benötigen.

Ihr Hausarzt kann in der Lage sein, die Informationen über die Übungen zur Verfügung zu stellen, wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie versuchen, oder ziehen Sie in Betracht, ein Physiotherapeut für die Beratung.

Regelmäßige übung Neben diesen Strecken kann auch helfen, halten Sie den Rücken stark und gesund. Aktivitäten wie Wandern, Schwimmen, Yoga und Pilates sind sehr beliebt.

Schmerzmittel

Nicht-steroidale Entzündungshemmer (NSAR) Tabletten, wie Ibuprofen, kann helfen, Rückenschmerzen lindern. Viele Typen sind erhältlich in Apotheken oder Supermärkten ohne Rezept zu kaufen.

Aber Nsar sind nicht für jedermann geeignet, so dass die Box oder der Packungsbeilage überprüfen, um zu sehen, ob Sie die Medizin zuerst nehmen können. Zu einem Apotheker sprechen, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Wenn Sie kein CA NSAR, alternative Medizin wie Codein kann helfen. Dies ist eine stärkere Schmerzmittel, die im Idealfall nur für ein paar Tage eingesetzt werden müssen, wie es Sucht führen kann, wenn für mehr verwendet.

Paracetamol ist nicht für Rückenschmerzen empfohlen, aber es kann neben stärkere Schmerzmittel wie Kodein verwendet werden.

Muskelrelaxantien kann durch Ihren Hausarzt verschrieben werden, wenn Sie schmerzhafte Muskelverspannungen im Rücken haben.

Warme und kalte Packungen

Einige Leute finden, die Wärme – zum Beispiel, ein heißes Bad oder eine Wärmflasche auf den betroffenen Bereich gelegt – hilft, lindern den Schmerz, wenn Rückenschmerzen zum ersten Mal gestartet wird.

Kalt, wie ein Ice Pack oder eine Tüte gefrorenes Gemüse, auf die schmerzende Stelle können auch kurzfristig helfen. Aber das Eis nicht direkt auf die Haut, da dies dazu führen, dass ein kaltes brennen könnte. Wickeln Sie einen Eisbeutel oder Tüte gefrorenes Gemüse in ein Tuch.

Eine weitere Option ist die Alternative zwischen heiß und kalt mit Kühlakkus und eine Wärmflasche. Warme und kalte Kompression Packs können an den meisten Apotheken gekauft werden.

Entspannen Sie sich und positiv bleiben

Erholen wollen, ist ein wesentlicher Teil der Entlastung der Schmerz wie Muskelverspannungen durch über ihren Zustand besorgniserregend verursacht, machen alles nur noch schlimmer.

Obwohl es schwierig werden kann, hilft es, wenn Sie optimistisch bleiben und anerkennen, dass ihre Schmerzen besser erhalten sollte, wie Menschen, die trotz ihrer Schmerzen, positiv zu bleiben Verwalten schneller zu erholen.

Spezielle Behandlungen

Übung Klassen

Ihr Hausarzt kann Ihnen die Teilnahme an einem NHS Gruppe übung Programm wenn Sie denken, dass es helfen könnte, ihren Schmerz zu verringern.

Diese Programme beinhalten Klassen, geführt von einem qualifizierten Ausbilder, wo Sie eine Mischung aus Übungen gelehrt, um Ihre Muskeln zu stärken und die Körperhaltung, sowie Aerobic- und Dehnübungen verbessern.

Manuelle Therapie

Manuelle Therapie ist der Name für eine Gruppe von Anwendungen, bei denen ein Therapeut ihre Hände zu bewegen, Massage und sorgfältige Kraft der Muskeln, Knochen und Gelenke in und um die Wirbelsäule.

Es ist in der Regel von Chiropraktiker, Osteopathen und Physiotherapeuten durchgeführt, obwohl der Chiropraktik und Osteopathie nicht weit auf dem NHS vorhanden sind.

Manuelle Therapie kann helfen, Rückenschmerzen zu reduzieren, aber es sollte nur neben anderen Maßnahmen, wie der Übung verwendet werden.

Es gibt auch einige Hinweise darauf, dass eine Therapie, die Alexander Technik mit langen helfen kann – Begriff Rückenschmerzen, obwohl das Nationale Institut für Gesundheit und Pflege Excellence (Nizza) Nicht diese Behandlung derzeit ausdrücklich empfehlen.

Psychologische Unterstützung

Ihr Hausarzt kann Ihnen psychologische Therapie, zusätzlich zu anderen Behandlungen wie übung und manuelle Therapie.

Therapien wie kognitive Verhaltenstherapie (CBT) kann Ihnen helfen, Ihre Rückenschmerzen besser durch Ändern der Art, wie Sie über Ihre Krankheit denken zu verwalten.

Während die Schmerzen im Rücken ist sehr real, wie sie denken und fühlen über ihren Zustand kann es schlimmer machen.

Wenn Sie in den Schmerz für eine lange Zeit gewesen, eine fachärztliche Behandlung Programm, besteht aus einer Kombination von Gruppe Therapie, Übungen, Entspannung, und die Aufklärung über den Schmerz und die Psychologie des Schmerzes angeboten werden.

Chirurgie und Verfahren

Chirurgie für Rückenschmerzen ist in der Regel nur empfohlen, wenn es eine spezifische medizinische Grund für ihren Schmerz, wie Ischias oder einen Gerutscht (Prolapsed) Disc, und andere Behandlungen haben nicht geholfen.

Aber ein Verfahren namens Radiofrequenz denervation kann auch verwendet werden, wenn:

  • Sie haben Rückenschmerzen für eine lange Zeit
  • Ihr Schmerz ist der mittelschweren oder schweren
  • Ihr Schmerz ist gedacht, um aus den Gelenken der Wirbelsäule zu stammen

Bei diesem Verfahren wird das Einfügen Nadeln in die Nerven, die den betroffenen Gelenken. Funkwellen werden durch die Nadeln die Nerven, die Ihnen das Senden von Schmerzen Signale nicht mehr zu heizen.

Du bist wach während der Behandlung durchgeführt wird und lokale Betäubungsmittel zu betäuben, ihren Rücken verwendet. Sie müssen nicht im Krankenhaus übernachten müssen.

Wie bei allen Verfahren, die radiofrequenz Denervation birgt die Gefahr von Komplikationen, einschließlich Blutung, Bluterguss, Infektion und zufälligen Nervenschäden. Besprechen Sie die Risiken, die sie mit ihrem Chirurgen vor der Behandlung zustimmt.

 

Kommentar Hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.