Wirbel in der Wirbelsäule

Wirbel in der Wirbelsäule

Kollektiv, die Wirbelkörper umfassen die boney Bausteine der Wirbelsäule. Sie sind auf der jeweils anderen mit einer Scheibe aus zwischen jeder gestapelt. Alle von den Wirbelkörpern wirken als Unterstützung Spalte, um die Wirbelsäule zu halten. In dieser Spalte unterstützt etwa die Hälfte des Gewichts der Körper, die andere Hälfte durch die Muskeln unterstützt.

Jeder Bereich der Wirbelsäule hat einige Unterschiede in der Form und Funktion von Wirbelkörpern und wie Sie auf angrenzende Gebäude.

Wirbelkörper in der Halswirbelsäule (Hals)

Die Halswirbelsäule hat sieben Wirbelkörper (Segmente). Die oberen zwei Segmente einzigartig sind:

  • Die erste zervikalen Segment (Atlas) ist ein Ring, der keinen wirbelkörper haben. Es ist die zweite wirbelkörper (die Achse), das als Post, dass die ersten vertebralen Ring um dreht. Die meisten der Rotation in der Hals ist in diesen beiden Segmenten.
  • Wie der Rest der Wirbelsäule, die nächsten fünf vertebralen Segmente haben drei Gelenke an jedes Segment, einschließlich einer Disc in der Front und gepaarte Facettengelenke in den Rücken.

Anders als der Rest der Wirbelsäule, die Segmente in der halswirbelsäule enthalten Öffnungen in den Wirbelkörper für Arterien Blut an das Gehirn (A. vertebralis durch die transversale foramen).

Wirbelkörper in der Brustwirbelsäule (Obere Rücken)

Die brustwirbelsäule hat zwölf Wirbelkörper. Diese Strukturen haben sehr wenig Bewegung, weil sie fest verbunden sind, mit den Rippen und Sternum (Brustbein). Weil es wenig Bewegung ist, ist diese Region der Wirbelsäule ist nicht normalerweise eine Quelle von Rückenschmerzen, obwohl die Kreuzung zwischen der Wirbelsäule und der Rippen (costovertebral Junction) eine Quelle von Schmerz sein können.

Wirbelkörper im Bereich der Lendenwirbelsäule (unterer Rücken)

Der lendenwirbelsäule hat fünf Wirbelkörper, die aus der unteren Brustwirbelsäule erweitern (obere zurück) zum Kreuzbein (unten in der Wirbelsäule). Die wirbelkörper der unteren Rücken sind die Größten der Wirbelsäule, weil sie die Mehrheit der Gewicht des Körpers tragen.

Die gepaarten Facettengelenke auf der Rückseite der vertebralen Segmente sind so ausgerichtet, dass sie Flexion/Extension, aber nicht viel Rotation ermöglichen. Die meisten Ursachen von Rückenschmerzen in der Lendenwirbelsäule stammen.

Vertebrale Komponenten der Lendenwirbelsäule

Die dicken oval Segment der Knochen bilden die Front des vertebralen Segment ist der Wirbelkörper. Jedes Segment der Lendenwirbelsäule besteht aus den folgenden Strukturen:

  • Die Wirbelkörper sind zu einer knöchernen Arch, durch die alle die Nervenwurzeln führen. Die wirbelsäule Bogen besteht aus zwei pedicles, die Kurze stout Prozesse, die von den Seiten des Wirbelkörpers erweitern und zwei Lamellenpakete, die breiten flachen Platten, das Projekt aus dem pedicles und in einem Dreieck zu einem hohlen Torbogen (foramen).
  • Die wirbelsäule Bögen werden durch gekoppelte Facettengelenke, der in Kombination mit der Disc, eine drei gemeinsamen Komplex an jedem Wirbelsäule Bewegung Segment erstellen miteinander verbunden. Diese drei – gemeinsame Komplexe an jedem Wirbelsäule Segment (die Facette gemeinsame) sorgt für Bewegung in der Flexion, Extension, Rotation, und seitliche Biegung.
  • Die facettengelenke haben Knorpel auf jeder Oberfläche und eine Kapsel um Sie herum. Der Knorpel kann als ein Alter, und dazu führen, dass degenerative Arthritis verkommen.
  • Die dornfortsätze Prozess ragt aus der Kreuzung der beiden Laminae und das sind die Grate, die durch die Haut entlang der Rückseite der Wirbelsäule gefühlt werden kann.
  • Transversale Prozesse Projekt aus der Kreuzung der pedicles und Lamina. Die Strukturen der Wirbelsäule arch schützen die Spinalnerven, die durch den Wirbelkanal. Eine Rückenoperation bekannt als Lendenwirbelsäule Laminektomie erfordert die Beseitigung der Laminae Zugang zu den Wirbelkanal zu gewinnen.

Unterer Rücken und Rückenschmerzen

Fünfzig Prozent der Flexion (Beugung) tritt an den Hüften, und 50 Prozent tritt in der Lendenwirbelsäule (unterer Rücken). Die Bewegung zwischen den fünf Motion Segmente in den unteren Rücken geteilt, obwohl ein unverhältnismäßig hoher Anteil der Bewegung ist im L4-L5 (Lws Segment 4 und 5) und L3-L4 (Lws Segment 3 und 4).

Daher werden diese beiden Segmente des unteren Rücken sind die wahrscheinlichsten unten mit Degeneration zu brechen. Da diese Segmente brechen Sie können instabil mit einer Selbstbeteiligung von Motion Erstellen von Schmerzen im unteren Rücken. Es gibt eine Reihe von nicht-chirurgischen Behandlungen zur Verfügung, um die Rückenschmerzen zu verwalten und eine chirurgische Fusion kann helfen, die Rückenschmerzen, die durch Stoppen der Bewegung lindern.

Vertebrale Kompressionsfrakturen und Rückenschmerzen

Denn sie sind die tragenden Strukturen, Wirbelkörper sind auch anfällig für die Entwicklung von Kompression Brüche, besonders bei Patienten mit Osteoporose (die schwächt die Knochen). Diese Risse können zu chronischen Rückenschmerzen und progressive Fehlausrichtung oder Deformität der Wirbelsäule führen.

Im Laufe der Zeit eine Fehlausrichtung oder Deformität der Wirbelsäule stellen Druck auf Muskeln, Sehnen, Bänder, Knochen und der gesamten zurück und können zu einer Beeinträchtigung der Balance oder Gehfähigkeit führen.

Kommentar Hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.