Zervikalen Nerven

Zervikalen Nerven

Zusätzlich zu den sieben Halswirbel, hws Anatomie verfügt über acht zervikaler Nervenwurzeln (C1-C8), Zweig aus dem Rückenmark und der motorischen und sensorischen Fähigkeiten für die verschiedenen Teile des Körpers.

Jede zervikalen Nerven benannt ist auf der Basis der unteren Halswirbel, dass es zwischen läuft. Als Beispiel wird die C6-Nervenwurzel verläuft zwischen der C5 Wirbel und dem C6 Wirbel.

Zervikale Nervenfunktionen

Jede Ebene der Halswirbelsäule hat eigentlich zwei nervenwurzeln – eine auf jeder Seite -, dass Zweig aus dem Rückenmark. Einklang mit dem vorgenannten Beispiel an der C5-C6-Ebene, die C6-Nervenwurzel verlässt den Wirbelkanal durch eine knöcherne Loch (steingrab) auf beiden Seiten des Halses. Von dort aus, die C6-nervenwurzel Feeds zu nerven, dass der Schulter ihrer eigenen Seite, Arm und Hand.

Zervikalen Nerven, die die Steuerung und Empfindung in verschiedenen Teilen des Körpers auf der Ebene der Wirbelsäule, von wo aus Sie sich heraus. Genauer gesagt:

  • C1, C2 und C3 (Die ersten drei zervikalen Nerven) Kontrolle der Kopf und der Hals, einschließlich Bewegungen vorwärts, rückwärts, und zu den Seiten. Diese Nerven spielen auch eine wichtige Rolle bei der Atmung. Die C2 dermatome Griffe Sensation für den oberen Teil des Kopfes, und die C3 dermatome deckt die Seite des Gesichtes und hinter dem Kopf. (C1 hat keine dermatome.)
  • C4 hilft, die Schultern sowie das Zwerchfell – das Blatt des Muskels, die an der Unterseite der Brustkorb reicht – für die Atmung. Die C4 dermatome deckt den Hals und die Schultern.
  • C5 Steuert die Oberkörpermuskulatur wie die Deltoids (welche Form die Rundungen der Schultern) und der bizeps (Flexion des Ellbogens und Drehung des Unterarms). Die C5 dermatome deckt die Schultern und dem äußeren Teil des Armes bis über die Ellenbogen oder in der Nähe des Handgelenks.
  • C6 Steuert die Handgelenk Streckmuskeln (Muskeln wie der extensor Carpi radialis Longus, extensor Carpi radialis Brevis und extensor Carpi ulnaris, die Steuern, Handgelenk, Erweiterung und überstreckung) und bietet auch einige Innervation der Bizeps. Die C6 dermatome Abdeckungen oben an den Schultern und führt Sie auf die Seite der Arm und in die Daumen Seite der Hand.
  • C7 Steuert den Trizeps (die große Muskel auf der Rückseite des Armes, die Begradigung der Ellbogen). Die C7 dermatome geht von der Schulter auf der Rückseite des Armes und in den Mittelfinger.
  • C8 steuert die Hände. Die C8 dermatome deckt den unteren Teil der Schulter und den Arm in die pinky Seite der Hand.

Wenn eine der hoch sensiblen zervikalen Nerven gereizt werden (möglicherweise von einem Bandscheibenvorfall hws Disc oder zervikalen Stenose), Nackenschmerzen, Schmerzen und andere Symptome ergeben, mit möglicherweise funktionieren in unterschiedlicher Weise betroffen.

Zervikalen Verletzungen des Rückenmarks

Das rückenmark ist ein Bündel von Nerven, die Signale vom Gehirn zum Rest des Körpers senden. Wenn ein halswirbel durch Trauma gebrochen ist, z. B. bei einem Autounfall, ein Sturz, ein tauchunfall, die Gläser der Kopf, oder andere bedeutende zervikalen Verletzungen, das Rückenmark beschädigt werden können. Diese Art der Schädigung kann zu eingeschränkter je nach der Halswirbel funktionieren Hat verletzt worden.

Rückenmarkverletzungen sind in der Regel durch die Wirbelsäule Nervenwurzel, in welcher Funktion verloren ist oder wertgemindert eingestuft. Zum Beispiel, ein C6 Rückenmarkverletzung würde zu einem Verlust der Funktion des C6 Nervenwurzel und die nervenwurzeln unten. Eine Person mit einem C6 Rückenmarkverletzung wäre in der Lage zu atmen und den Kopf und Schultern gut bewegen, aber es würde Kämpfe mit beweglichen Armen und wahrscheinlich keine Möglichkeit der Amtsleitung oder Beine zu bewegen. Empfindungen unterhalb der Schultern würde auch wahrscheinlich beeinträchtigt werden oder verloren gehen.

Eine Verletzung des Rückenmarks zu jeder der drei Stufen (C1, C2 oder C3) ist in der Regel tödlich, es sei denn, die Fähigkeit zu atmen schnell durch eine Emergency Medical Responder wiederhergestellt ist.

Es sollte auch darauf hingewiesen werden, dass Trauma zu halswirbel tritt weniger häufig als zervikalen Schmerzen und andere Symptome von Änderungen, die mit dem Altern einhergehen, wie die Entwicklung der Knochen im Hals und Zervikale Arthrose Sporne auftreten.