Zurück Übungen und Abdominal- Übung Empfehlungen

Zurück Übungen und Abdominal- Übung Empfehlungen

Trotz der immer größer werdenden Palette von Geräten, die verspricht, die ix-Pack‘ Bauch und Rückenmuskulatur, die typische Person nicht nicht genug Rückenschule und Abdominal- Übung, entweder im Alltag oder auch in Trainingseinheiten.

Das ist bedauerlich, weil der Rücken- und Bauchmuskulatur, die manchmal auch als Kern Muskeln bezeichnet, in der Regel mit dem Alter zu schwächen, wenn sie nicht spezifisch ausgeübt.

Noch wichtiger ist, starke Rücken- und Bauchmuskulatur, um die meisten Arten von Rückenschmerzen heilen, vor allem die häufigste Form von Rückenschmerzen, die durch Verletzungen der Weichteile oder Muskelbelastung verursacht. Folglich, Übungen, verstärkt diese kernmuskeln sollte ein Teil einer ausgewogenen Zurück/Abdominal- übung Programm werden.

Die Rückenmuskulatur und Abs: Rollen und Zuständigkeiten

Die Knochen der Wirbelsäule bieten den Grundrahmen für den Rücken. Verbunden mit diesem Frame ist ein kompliziertes System von Muskeln und Bändern, die die Stärke und Stabilität der Wirbelsäule, Arme und Beine zu erhöhen.

Die Bauchmuskeln und die rückenmuskeln sind wichtige Komponenten der muskulöse Netzwerk und die Kraft, den Körper aufrecht zu halten und die Bewegung. Wenn diese kernmuskeln sind in schlechtem Zustand, zusätzliche Belastung der Wirbelsäule angewendet, da es den Körper unterstützt, und zurück Verletzungen oder Rückenschmerzen ist wahrscheinlicher.

Ziele von Rücken und Bauch Übung

Verschiedene Bauch- und Rückenübungen konzentrieren sich auf die Muskeln, die die Wirbelsäule, die in drei Kategorien unterteilt werden:

  • Streckmuskeln (Rücken- und Gesäßmuskulatur). Diese Muskeln werden verwendet, um die Rückseite (Ständer) glätten, Anheben und Ausfahren, und entführen die Hüfte (die Oberschenkel bewegen vom Körper weg).
  • Beugemuskeln (Abdominal- und Iliopsoas Muskeln). Diese Muskeln werden verwendet, um zu verbiegen und die Wirbelsäule von der vorderen Halterung. Die beugemuskeln steuern auch die Bogen der Lendenwirbelsäule (unteren) Wirbelsäule und flex und addukt der Hüfte (die Oberschenkel in Richtung Karosserie bewegen).
  • Obliques oder Rotatoren (Paraspinal (Seite) Muskeln). Diese Muskeln werden verwendet, um die Wirbelsäule zu stabilisieren, wenn aufrecht. Die schräge auch Drehen der Wirbelsäule und helfen, die richtige Haltung und Krümmung der Wirbelsäule.

Einige der wichtigsten Muskeln des Körpers sind im täglichen Leben ausgeübt. Zum Beispiel die Gluteals werden beim Wandern oder Klettern Schritten verwendet.

Allerdings arbeiten die meisten der Bauch- und Rückenmuskulatur ist schwieriger und erfordert einen bewussten zu ihnen zielen für Dehnen und Kräftigen.

Ohne spezifische Rücken und Bauch Übungen diese Muskeln zu zielen, werden Sie natürlich im Laufe der Zeit schwächen, die Erhöhung der Wahrscheinlichkeit der Entwicklung oder Verschlechterung Rückenschmerzen.

Vorteile von Rücken und Bauch Übung

Schwach und/oder übermäßig festen Muskeln unterstützen können schmerzhafte Krämpfe haben Leiden und Verletzungen selbst, die dann von der Unterstützung der Wirbelsäule als erforderlich zu verhindern. Gefährdet Muskeln können auch Probleme mit Knochen der Wirbelsäule durch schlechte Haltung aus der schwachen Muskeln führen, wodurch ein erhöhtes Risiko für Rückenschmerzen oder Verletzung zurück.

Daher ist die Entwicklung von kombinierten Stärken in Bauch- und Rückenmuskulatur Muskeln können:

  • Die Wahrscheinlichkeit von Rückenschmerzen Episoden reduzieren
  • Die schwere von Rückenschmerzen verringern
  • Schutz vor Schädigung durch reagiert effizient betont
  • Vermeiden zurück Chirurgie in einigen Fällen
  • Erleichterung der Heilung von einem Problem oder nach Wirbelsäulenchirurgie
  • Verbesserung der Körperhaltung.